Home
Polizeiberichte

23.09.2020 · PI Naila

Meldungen der PI Naila

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Schauenstein. Ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 2.600,-- Euro ereignete sich Dienstagabend gegen 19:00 Uhr zwischen Schauenstein und Selbitz. Dort befuhr ein 24jähriger Mann aus Trogen mit seinem PKW die Staatsstraße und wollte einen vor ihm fahrenden 69jährigen Schauensteiner mit seinem E-Bike überholen. Als der junge Mann auf gleicher Höhe des Radfahrers war, scherte dieser plötzlich - ohne Handzeichen zu geben - nach links aus, um auf einen Radweg zu gelangen. Eine Kollision konnte nicht mehr vermieden werden. Der Radfahrer begab sich leicht verletzt in ärztliche Behandlung.

Mit Rauschgift im Gepäck unterwegs

Berg. Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Rastanlage Rudolphstein wurden Dienstagmittag drei Männer im Alter von 29 bis 31Jahren aus Sachsen-Anhalt in ihrem VW Transporter überprüft. Sowohl in einer Tasche hinter dem Fahrersitz als auch in Handschuh- und Ablagefächern konnten jeweils geringe Mengen Marihuana sowie ein Crusher und eine Brotzeitdose mit Rauschgiftanhaftungen vorgefunden und sichergestellt werden. Einer der drei Insassen wurde außerdem vorher dabei beobachtet, wie er ein Baustellenfahrzeug auf dem Gelände einparkte. Drogenkonsumtypische Anzeichen waren nicht zu übersehen. Eine anschließende Blutentnahme in der Klinik bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Alle Männer erhalten Anzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Übersicht
Suchbegriff
21.10.2020 · GPI Selb
21.10.2020 · PI Münchberg
21.10.2020 · PI Marktredwitz
20.10.2020 · PI/VPI Hof
20.10.2020 · PI Naila
20.10.2020 · PI Wunsiedel
20.10.2020 · GPI Selb
20.10.2020 · PI Marktredwitz
20.10.2020 · PI/VPI Hof
19.10.2020 · PI/VPI Hof
19.10.2020 · PSt Rehau
19.10.2020 · GPI Selb
19.10.2020 · PI/VPI Hof
19.10.2020 · PI Wunsiedel
19.10.2020 · PI Marktredwitz
16.10.2020 · PI/VPI Hof
16.10.2020 · PSt Rehau
16.10.2020 · PI/VPI Hof
16.10.2020 · PI Naila
16.10.2020 · PI Marktredwitz
16.10.2020 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
23.10.2020 · 07:01 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.10.2020 · 07:01 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!