Home
Polizeiberichte

25.06.2020 · PI Naila

Meldungen der PI Naila

Betrunken auf dem Fahrrad HOF. Einen 49-jährigen Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss kontrollierten Hofer Polizeibeamte am Mittwochabend. Nun muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Um 23.25 Uhr befuhr der Radfahrer aus dem Landkreis Hof die Orleonstraße in Richtung Saalleitenweg. Da er in Schlangenlinien fuhr, hielten ihn die Beamten an und führten eine Kontrolle durch. Dabei stieg ihnen sofort ein starker Alkoholgeruch in die Nase. Der 49-Jährige gab zu, ein paar Bier getrunken zu haben und ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Der Radler musste sich einer Blutentnahme im Sana-Klinikum Hof unterziehen. Seinen Heimweg trat er zu Fuß an.

Alkoholisiert hinterm Steuer HOF. Einfluss von alkoholischen Getränken stellten Polizeibeamte am Donnerstagabend bei einem VW-Fahrer im Ortsteil Wölbattendorf fest. Eine Steife der Polizeiinspektion Hof kontrollierte einen 65-jähriger im Jungholzweg. Dabei nahmen die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,54 Promille. Die Fahrt war somit beendet und eine Blutentnahme folgte. Der Mann muss mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Ausflug endet im Krankenhaus HOF. Ein Ausflug von zwei Mädchen an den Untreusee endete für eine der Beiden im Krankenhaus. Die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren tranken am Untreusee Alkohol. Das Ausmaß der Getränke führte zur Bewusstlosigkeit der Älteren. Ihre Freundin verständigte daraufhin den Rettungsdienst, der das Mädchen nicht ansprechbar vorfand. Umgehend brachten die Sanitäter die Jugendliche ins Klinikum. Ein Atemalkoholtest bei der zurückgelassenen 15-Jährigen ergab einen Wert von weit über einem Promille. Deren volljährige Schwester holte sie ab und brachte sie nach Hause. Wie die beiden Mädchen an den hochprozentigen Alkohol kamen, ist indessen noch nicht bekannt.

Ohne Führerschein unterwegs HOF. Vor drei Jahren entzog die Führerscheinstelle einem 35-Jähriger die Fahrerlaubnis. Am Mittwochnachmittag geriet er in eine Kontrolle einer Zivilstreife der Polizeiinspektion Hof. Kurz vor 16 Uhr kontrollierte die Streifenbesatzung den 35-Jährigen, als dieser mit seinem BMW in der Neuhofer Straße unterwegs war. Wie eine Abfrage im Polizeicomputer ergab, ist der Mann seit drei Jahren nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Beamten beendeten die Fahrt an Ort und Stelle, stellten dazu seinen Fahrzeugschlüssel sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.
Übersicht
Suchbegriff
24.09.2020 · PI Naila
24.09.2020 · PI Marktredwitz
24.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Wunsiedel
23.09.2020 · PI/VPI Hof
23.09.2020 · PI Naila
23.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Marktredwitz
23.09.2020 · PI Münchberg
23.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI Naila
22.09.2020 · PSt Rehau
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · GPI Selb
22.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · PI Münchberg
21.09.2020 · PI/VPI Hof
21.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · GPI Selb
21.09.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
26.09.2020 · 03:17 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
26.09.2020 · 03:17 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!