Home
Polizeiberichte

09.12.2019 · PI Naila

Meldungen der PI Naila

Garagentor beschädigt

Schwarzenbach am Wald. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß in der Nacht zum Sonntag in der Philipp-Wolfrum-Straße - vermutlich beim Wenden - mit seinem Fahrzeug gegen eine der dortigen zwei Garagen. Dabei wurde das rechte Garagentor verbogen und es entstand ein Schaden von ca. 300,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Scheinwerferteile aufgefunden werden, die zu einem 5er BMW gehören. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen Samstag, 19:00 Uhr, und Sonntag, 08:30 Uhr, beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

Verkehrsteilnehmer gesucht

Issigau. Die Nailaer Polizei sucht den Verkehrsteilnehmer, der am Sonntagabend an einem Verkehrsunfall beteiligt war. Gegen 18.50 Uhr befuhr ein Fiat-Fahrer aus Hof die Staatsstraße 2198 von Berg in Richtung Issigau. Nach der „Berliner Kurve“ kam ihm ein Fahrer mit Fernlicht entgegen. Dadurch wurde der Fiat-Fahrer derart geblendet, dass er nach rechts auswich, von der Fahrbahn abkam und einen Leitpfosten beschädigte. An seinem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200,-- Euro. Der entgegenkommende Verkehrsteilnehmer fuhr jedoch davon. Nun ermittelt die Polizei wegen Verkehrsunfallflucht. Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

Schwerverletzte Frau und erheblicher Schaden bei Verkehrsunfall - Polizei ermittelt wegen unterlassener Hilfeleistung

Schwarzenbach am Wald / Gottsmannsgrün. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag wurde eine Person schwer verletzt. Was war passiert? Kurz vor 11:30 Uhr befuhr eine Frau aus Schwarzenbach am Wald mit ihrem Opel von Gottsmannsgrün in Richtung Meierhof. Wie die Frau später angeben konnte, kreuzte ein Tier die Fahrbahn und durch das plötzliche Ausweichmanöver prallte ihr Fahrzeug gegen einen Baum und die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.200,-- Euro. Kurz nachdem sich der Unfall ereignet hatte - während die Frau noch schwerverletzt in ihrem Fahrzeug saß - kam ein Mann zur Unfallstelle, räumte einige Teile von der Fahrbahn und setzte dann seine Fahrt fort, ohne sich um die Schwerverletzte zu kümmern. Der Mann konnte ermittelt werden und erhält nun eine Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung.
Übersicht
Suchbegriff
08.07.2020 · PI Marktredwitz
08.07.2020 · PI Münchberg
08.07.2020 · PI/VPI Hof
07.07.2020 · PI Marktredwitz
07.07.2020 · PI/VPI Hof
07.07.2020 · PI Münchberg
07.07.2020 · PI Naila
07.07.2020 · PI/VPI Hof
06.07.2020 · PI Wunsiedel
06.07.2020 · PI Marktredwitz
06.07.2020 · PI Naila
06.07.2020 · PI/VPI Hof
06.07.2020 · GPI Selb
06.07.2020 · PI/VPI Hof
03.07.2020 · PI Marktredwitz
03.07.2020 · PI/VPI Hof
03.07.2020 · GPI Selb
03.07.2020 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
09.07.2020 · 17:36 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
09.07.2020 · 17:36 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!