Jetzt läuft:
Las Ketchup
Ketchup Song
Home
Polizeiberichte

18.05.2022 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Unter Drogeneinfluss hinter dem Lenkrad

Marktredwitz – Am heutigen Mittwoch, gegen 01:00 Uhr, kontrollierte eine Streife der Polizei Marktredwitz in der Wölsauer Straße einen 21-Jahre jungen Mann der dort mit einem Pkw Audi, A6, unterwegs war. Da bei dem 21-Jährigen deutliche drogentypische Auffälligkeiten festzustellen waren, wurde bei dem jungen Mann ein Drogenschnelltest durchgeführt der positiv auf Cannabisprodukte reagierte. Im Anschluss musste sich der 21-Jahre alte Fahrer des Audi im örtlichen Klinikum einer Blutentnahme unterziehen. Zur Unterbindung der Weiterfahrt stellten die aufnehmenden Beamten die Fahrzeugschlüssel des Audi sicher. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten dann noch im Handschuhfach des Audi ein so genanntes „Überlebens-Messer“ mit einer beachtlichen Klingenlänge von 21 Zentimetern. Das Führen von Messern mit einer feststehenden Klinge von mehr als 12 Zentimetern ist nach dem Waffengesetz grundsätzlich verboten. Gegen den 21-Jährigen wird daher wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz, einer Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz und einer Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz ermittelt.

Topf mit heißem Fett löst Wohnungsbrand aus

Selb – Am gestrigen Dienstag, gegen 17:20 Uhr, wollte einer von sechs Bewohnern eines Reihenhauses im Kastanienweg auf dem dortigen Herd ein Essen zubereiten. Hierzu stellte der 20-Jährige einen Topf auf eine der Herdplatten und erhitzte das darin befindliche Fett. Offensichtlich überhitzte sich dieses und entzündete sich daher in der Folge. Dem 20-Jahre jungen Mann gelang es zwar noch den Topf mit dem brennenden Fett vom Ofen zu nehmen, er stellte ihn aber anschließend auf dem Boden der Küche ab. Dadurch schmorte der Küchenboden an und die in unmittelbarer Nähe befindlichen Küchenschränke wurden durch die Flammen aus dem Topf ebenfalls beschädigt. Die Hitzeentwicklung im Raum wurde sogar derart groß, dass das Küchen-Fenster sprang. Die Rauchentwicklung in der Küche war so stark, dass das komplette Haus verqualmte. Die Hausbewohner versuchten noch mittels eines Feuerlöschers und Decken den Brand unter Kontrolle zu bringen, was ihnen jedoch nicht wirklich gelang. Letztendlich konnte das Feuer dann durch rund 30 Kräfte der Feuerwehr Selb abgelöscht werden. Durch den Brand wurden zwei Hausbewohner verletzt. Zum einen der 20-Jahre alte „Koch“, er verbrannte sich die Hand und zum anderen einer seiner Mitbewohner. Dieser verbrannte sich die Füße. Beide verletzten Personen wurden mit dem Rettungswagen in das Klinikum Fichtelgebirge eingeliefert. Durch den Küchenbrand entstand ein geschätzter Sachschaden von knapp unter 50000,- Euro. Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun gegen den 20-jährigen Koch wegen fahrlässiger Brandstiftung und fahrlässiger Körperverletzung.

Laterne beschädigt – Zeugen gesucht

Selb – Am gestrigen Dienstag wurde bei der Polizei Marktredwitz eine beschädigte Straßenlaterne in der Einsteinstraße angezeigt. Genauer gesagt ist das Glas der Laterne beschädigt worden und ging dabei zu Bruch. An der Laterne entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von rund 150,- Euro. Die Tatzeit lässt sich aktuellen Erkenntnissen zufolge eingrenzen auf den Zeitraum vom 13.05.2022, 20:00 Uhr, bis 15.05.2022, 12:00 Uhr. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung und sucht daher Zeugen zur Klärung des Sachverhalts. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen genommen.

Tiefer Kratzer in der Beifahrertür – Zeugen gesucht

Marktredwitz – Am Montag 16.05.2022, in der Zeit von 14:20 Uhr bis 14:25Uhr, stellte ein 44-Jahre alter Mann, eigenen Angaben zufolge, seinen grünen Pkw Opel, Zafira, auf dem Gelände des Wertstoffhofs Marktredwitz in der Straße „Am Scherrweiher“ ab, um dort Abfälle zu entsorgen. Nachdem er dies getan hatte, wollte der 44-Jährige wieder in seinen Wagen steigen. Dabei bemerkte er jedoch einen tiefen, etwa 25 Zentimeter langen Kratzer an der Beifahrertür seines Opel. Dieser muss auf dem Gelände des Wertstoffhofs entstanden sein, denn Angaben des 44 Jährigen zufolge, hatte er kurz zuvor seinen Sohn auf der Beifahrerseite einsteigen lassen und hierbei sei die Tür noch in Ordnung gewesen. Es wird daher davon ausgegangen, dass ein bislang unbekannter Tatverdächtiger die Beschädigung an dem Opel verursacht hat. Der durch den Kratzer entstandene Sachsachaden an dem Opel wird auf rund 500,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung und sucht daher Zeugen zur Klärung des Sachverhalts. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen genommen.
Übersicht
Suchbegriff
29.06.2022 · PI Naila
29.06.2022 · PI Marktredwitz
29.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PSt Rehau
28.06.2022 · PI/VPI Hof
28.06.2022 · PI Naila
27.06.2022 · Bundespolizei Selb
27.06.2022 · GPI Selb
27.06.2022 · PI/VPI Hof
27.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI Münchberg
24.06.2022 · GPI Selb
24.06.2022 · PI/VPI Hof
24.06.2022 · PI Naila
24.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
30.06.2022 · 19:15 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.06.2022 · 19:15 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?