Jetzt läuft:
Kiz
Die Sennerin Vom Königsee
Home
Polizeiberichte

21.01.2022 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Verkehrsunfall aufgrund Schneeglätte

Selb – Ein 41-jähriger tschechischer Staatsangehöriger kam gestern Vormittag mit seinem Sattelzug auf der Staatsstraße St2179 bei Selb in der Nähe des Pendlerparkplatzes aufgrund schnellglatter Fahrbahn ins Rutschen. Dabei fuhr er zunächst auf einen Pkw Peugeot 206 einer 49 jährigen Frau aus Asch auf, der bereits dort stand. Beim Aufprall schob er den Peugeot auf ein drittes Auto, einen Citroen Berlingo eines 72-jährigen Mannes aus Helmbrechts. Schlussendlich stieß der 41-Jährige mit seiner Sattelzugmaschine selbst auch noch gegen den Citroen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden an allen drei Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt rund € 3000,-. Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun gegen den 41-Jährigen wegen einer Ordnungswidrigkeit nach der Straßenverkehrsordnung. Diesbezüglich steht ein Bußgeld und ein Eintrag auf dem Punktekonto in Flensburg im Raum.

Betrunkener Mann verliert Kontrolle über seinen Pkw

Marktredwitz – Ein 39-jähriger Mann befuhr gestern Vormittag, gegen 08:15 Uhr mit einem Ford Fiesta die A93 in Fahrtrichtung Hof. Bei der Ausfahrt Marktredwitz-Nord wollte er die Autobahn verlassen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr zunächst über eine dortige Mittelinsel und den angrenzenden Auffahrtsstreifen. Anschließend „flog“ der Fiesta über die Leitplanke, überschlug sich und landete schließlich mit dem Dach nach unten auf einem Feldweg. Dabei verletzte sich der 39-Jährige leicht, klagte über leichte Nackenschmerzen sowie Übelkeit. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Anschließend musste sich der Ford-Fahrer einer Blutentnahme im örtlichen Krankenhaus unterziehen. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden an dem Ford, augenscheinlich ein Totalschaden, beläuft sich auf ca. € 8.000,-. An der Leitplanke und den anderen beschädigten Verkehrseinrichtungen entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 1000,- Euro. Den 39-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Heckenscheibenwischer abgerissen – Zeugen gesucht

Selb – Gestern früh zeigte ein 32-jähriger Mann bei der Polizeiwache Selb den Diebstahl des Heckenscheibenwischers seines Pkws an. Er hatte sein Auto, einen schwarzen Kia Optima, eigenen Angaben zufolge, in der Zeit vom 19.01.2022 19:30 Uhr bis 20.01.2022, 06:40 Uhr, auf einem Parkplatz im Plößberger Weg abgestellt. Als er gestern gegen 06:40 Uhr zu seinem Auto kam stellte er das Fehlen seines Heckscheibenwischers fest. Es wird vermutet, dass der bislang unbekannte Tatverdächtige den abgebrochenen Heckscheibenwischer mitgenommen hat. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall daher noch gegen Unbekannt, wegen Diebstahls und Sachbeschädigung und sucht daher dringend Zeugen. Hat jemand etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Marktredwitz unter 09231/9676-0.
Übersicht
Suchbegriff
18.05.2022 · PSt Rehau
18.05.2022 · PI Marktredwitz
18.05.2022 · PI Wunsiedel
18.05.2022 · PI/VPI Hof
18.05.2022 · PI Naila
18.05.2022 · Bundespolizei Selb
18.05.2022 · PI/VPI Hof
18.05.2022 · GPI Selb
17.05.2022 · PI Marktredwitz
17.05.2022 · PI Münchberg
17.05.2022 · PSt Rehau
17.05.2022 · PI/VPI Hof
17.05.2022 · GPI Selb
17.05.2022 · PI Naila
16.05.2022 · PI Marktredwitz
16.05.2022 · PI/VPI Hof
16.05.2022 · Bundespolizei Selb
16.05.2022 · GPI Selb
16.05.2022 · PI/VPI Hof
16.05.2022 · PSt Rehau
16.05.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
16.05.2022 · PI Münchberg
13.05.2022 · PI Marktredwitz
13.05.2022 · GPI Selb
13.05.2022 · PI/VPI Hof
13.05.2022 · PI Naila
13.05.2022 · PI Wunsiedel
13.05.2022 · PI/VPI Hof
13.05.2022 · PI Münchberg

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
19.05.2022 · 20:29 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.05.2022 · 20:29 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?