Home
Polizeiberichte

19.07.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Mit Mountainbike gestürzt

Marktredwitz-Ziegelhütte – Am gestrigen Sonntagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, war ein 36-Jahre alter Radfahrer mit seinem Mountainbike auf einem leicht abschüssigen Weg, dem so genannten „Felsenweg“ unterwegs. Nachdem er, eigenen Angaben zufolge, beim Abbremsen gerade eine Trinkflasche in der Hand hielt, verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte über dessen Lenker auf den Weg. Der verletzte Biker musste aufgrund diverser Schürfwunden ins Klinikum Marktredwitz verbracht werden. Sein Mountainbike der Marke Cube wurde bei dem Sturz erheblich beschädigt, der Schaden wird mit ca. 500,- Euro beziffert.

Ordentlich getankt jedoch nichts bezahlt

Thiersheim – Am gestrigen Sonntagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, betankte an einem Autohof bei Thiersheim ein bislang unbekannter Fahrer sein Fahrzeug. Dabei handelte es sich um einen Transporter der Marke Renault, Typ Master mit österreichischer Zulassung. Der Unbekannte betankte den Transporter mit rund 84 Litern Diesel und entfernte sich anschließend, ohne seine Tankschuld in Höhe von 116,80 Euro zu begleichen. Gegen den bislang unbekannten Fahrer des Renault wird nun seitens der Polizei Marktredwitz wegen Tankbetrug ermittelt. Zeugen die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Falls geben können, werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 09231/9676-0 bei der Polizei Marktredwitz zu melden.

Einbruch in Gaststätte – Zeugen gesucht

Marktredwitz – Am Sonntag,18.07.2021, in der Zeit zwischen 03.00 Uhr bis 12.00 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter durch ein Fenster in den Innenraum einer Bar in der Leopoldstraße Hier entwendete der Unbekannte rund 200,- Euro aus der Kasse. Am Einstiegsfenster konnte augenscheinlich kein Schaden festgestellt werden. Die Polizei Marktredwitz ermittelt daher in diesem Fall noch gegen Unbekannt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Wem ist im Tatzeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen? Die Polizei Marktredwitz bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09231/9676-0

Ungesicherter Hund als Beifahrer und grundlos geöffneter Kofferraum führen zu Kontrolle – Fahrer alkoholisiert

Marktredwitz - Am Sonntagnachmittag, gegen, 15.50 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Marktredwitz auf dem Bahnhofsplatz einen 47-jährigen Mann aus Marktredwitz, der mit einem blauen Pkw der Marke VW unterwegs war. Der Mann fiel den Polizisten auf da er nicht angeschnallt war. Auf dem Beifahrersitz des VW saß weiterhin der Hund des Fahrers, ebenfalls ohne jegliche Sicherung, außerdem stand der Kofferraumdeckel des VW augenscheinlich grundlos offen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort bei dem 47-Jährigen erbrachte einen Wert von 2,42 Promille. Der 47-Jährige, der selbst angab, alkoholkrank zu sein, wurde zur Blutentnahme ins örtliche Klinikum verbracht. Den Schlüssel des VW stellten die Beamten zur Unterbindung der Weiterfahrt sicher. Der Führerschein des 47-Jährigen wurde ebenfalls sichergestellt. Der 47-Jahre alte Mann muss sich nun u.a. wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.
Übersicht
Suchbegriff
02.08.2021 · GPI Selb
30.07.2021 · PI Wunsiedel
30.07.2021 · PI Marktredwitz
30.07.2021 · PI/VPI Hof
30.07.2021 · PI/VPI Hof
30.07.2021 · PI Münchberg
30.07.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
29.07.2021 · PI/VPI Hof
29.07.2021 · PI Münchberg
29.07.2021 · PI Münchberg
29.07.2021 · PI Naila
29.07.2021 · GPI Selb
29.07.2021 · PI/VPI Hof
28.07.2021 · PI Marktredwitz
28.07.2021 · PI Naila
28.07.2021 · PI/VPI Hof
28.07.2021 · PI/VPI Hof
28.07.2021 · GPI Selb
27.07.2021 · PI/VPI Hof
27.07.2021 · GPI Selb
27.07.2021 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.