Home
Polizeiberichte

29.04.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

Selb – Eine 54-jährige Frau aus Selb zeigte bei der Polizeiwache Selb an, dass ihr Pkw, ein Kia, Ceed, durch ein anderes unbekanntes Fahrzeug touchiert worden sei. Der Kia sei am Dienstag, 27.04.2021, zwischen 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr, auf einem Parkplatz in der Burgstraße abgestellt gewesen. Der bei dem Anstoß durch das unbekannte Fahrzeug entstandene Sachschaden konnte bis dato noch nicht beziffert werden. Der Unfallverursacher hatte sich augenscheinlich von der Tatörtlichkeit entfernt, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Wer hat etwas beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz, Tel. 09231/9876-0, in Verbindung zu setzen.

Zusammenstoß beim Linksabbiegen

Waldershof – Am gestrigen Mittwochnachmittag, gegen 15.50 Uhr, wollte ein 43-jähriger Mann aus Wunsiedel mit seinem Pkw, Renault, Megane, in der Marktredwitz Straße einen Skoda Octavia überholen. Der Fahrer des Skoda, ein 66-jähriger Mann aus Hohenberg an der Eger, wollte seinerseits, zur gleichen Zeit, nach links abbiegen. Es kam daher zum Zusammenstoß der beiden Pkws. Am Renault des Wunsiedlers wurde die rechte Fahrzeugseite komplett beschädigt. Am Pkw Skoda wurde die linke Fahrzeugfront in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird jeweils mit geschätzten 5000,- Euro beziffert. Gegen beide Fahrzeuglenker ermittelt die Polizei Marktredwitz nun wegen geringfügiger Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrsordnung. Sie müssen diesbezüglich mit Verwarnungen rechnen.

Schnäppchen bestellt, bezahlt – aber nicht erhalten

Schirnding – Eine 18-jährige Frau aus Chemnitz wollte, eigenen Angaben zufolge, bereits Mitte Januar, über eine Internet-Verkaufsplattform ein Apple iPhone erwerben. Sie bezahlte den geforderten Verkaufspreis incl. Versandkosten in Höhe von 285,- Euro, wie vereinbart, per Überweisung. Das iPhone wurde jedoch bis heute nicht ausgeliefert, weshalb die junge Dame sich zur Anzeigenerstattung entschloss. Ermittlungen der Polizei Marktredwitz führten zu einem tatverdächtigen, 18-Jährigen aus Schirnding, der sich nun wohl wegen Warenbetrugs verantworten muss.
Übersicht
Suchbegriff
12.05.2021 · VPI Bayreuth
12.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Münchberg
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Wunsiedel
11.05.2021 · PI Naila
11.05.2021 · PI Marktredwitz
11.05.2021 · PSt Rehau
11.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · VPI Bayreuth
10.05.2021 · PI Marktredwitz
10.05.2021 · PSt Rehau
10.05.2021 · PI Münchberg
10.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · PSt Rehau
07.05.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · PI Marktredwitz
07.05.2021 · PI Münchberg
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · VPI Bayreuth
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.05.2021 · 18:11 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.05.2021 · 18:11 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!