Home
Polizeiberichte

25.02.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Drogenrausch führt zu Drogenfund Selb - Auf Mitteilung einer 29 jährigen Produktionsmitarbeiterin stellten Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz eine Amtsbekannte 20 jährige auf Höhe der Lorenz-Hutschenreuther-Straße fest, welche sich offensichtlich im Drogenrausch befand. Bei einer körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana, welches die Frau mich sich führte. Da sie jegliche ärztliche Hilfe verweigerte, wurde sie der Obhut ihres Lebensgefährten übergeben. Dabei wurde in der Wohnung des ebenfalls amtsbekannten 26 Jährigen nochmal Marihuana und Utensilien mit Anhaftungen von Heroin sichergestellt. Im weiteren Verlauf des Mittwochs sprach die nach wie vor unter Drogeneinfluss stehende 20 Jährige mehrere Personen im Stadtgebiet Selb an und wollte sich Geld erbetteln. Erst als es in den Abendstunden zu einem Streit des Päarchens kam, in Zuge dessen die Frau sich freiwillig in ärztliche Behandlung begab, kehrte Ruhe ein. Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun wegen den Delikten nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Glasvitrine zerschlagen, um Kuchen zu essen Höchstädt– Ein 48 jähriger Wohnsitzloser wurde die Bedienung in einer Metzgerei in der Hauptstraße verwehrt – Grund dafür war der fehlende Mund-Nasen-Schutz. Darauf durch das Personal angesprochen, schlug der Mann die Glasvitrine ein und nahm sich den darin befindlichen Kuchen. Zwar verspeiste er das Gebäck vor den Augen des Personals, diese konnten den Randalierer, der bereits bayernweit als Corona-Leugner in Erscheinung getreten ist, festhalten. Die eintreffenden Beamten nahmen den Sachverhalt auf und zeigten den Mann wegen eines Vergehens des besonders schweren Falles des Diebstahls an. Räuberischer Diebstahl von Zigaretten Thiersheim – Am Mittwochnachmittag war ein 73 jähriger Mann aus Selb in einem Markt in der Hauptstraße und steckte sich mehrere Packungen Zigaretten in die Jackentasche. Als der Ladenbesitzer in darauf nach dem Kassenbereich ansprach, schubste der Dieb diesen weg und flüchtete mit seinem Fahrzeug. Da der Vorfall jedoch auf Video aufgezeichnet wurde und das Kennzeichen des Übeltäters bekannt war, konnte der Täter schnell ermittelt werden. Er wird nun wegen räuberischen Diebstahls angezeigt.

Jugendliche beim Klauen erwischt Marktredwitz – In einem Markt in der Leopoldstraße wurden durch den Ladendetektiv ein 13 und ein 15 jähriger Jugendlicher dabei beobachtet, wie sie einen Eistee und einen Energydrink in ihren Rucksack steckten und den Kassenbereich passierten, ohne zu bezahlen. Die informierten Beamten der PI Marktredwitz nahmen den Vorfall auf und übergaben nach der Sachbearbeitung die Ladendieben ihren Eltern.

Verstöße gegen diverse Satzungen Marktredwitz – Eine Gruppe dreier amtsbekannter Personen aus der Trinklerszene wurden am Mittwochabend von Beamten der Polizei Marktredwitz einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden neben mehrere Verordnung im Zuge der Corona-Pandemie wie fehlender Mund-Nasen-Schutz auch ein Verstoß gegen die Stadtsatzung festgestellt, die den Konsum von Alkoholika auf Grünflächen der Stadt verbietet. Nachdem das Gelage beendet wurde, müssen die Personen sich nun wegen diversen Ordnungswidrigkeiten verantworten.
Übersicht
Suchbegriff
12.04.2021 · PI Münchberg
09.04.2021 · PI Wunsiedel
09.04.2021 · PI Naila
09.04.2021 · PI Münchberg
09.04.2021 · PI Marktredwitz
09.04.2021 · PI/VPI Hof
08.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
08.04.2021 · PI/VPI Hof
08.04.2021 · PI Marktredwitz
08.04.2021 · PI Naila
08.04.2021 · PI/VPI Hof
08.04.2021 · PSt Rehau
08.04.2021 · PI Münchberg
07.04.2021 · PI Marktredwitz
07.04.2021 · PI/VPI Hof
07.04.2021 · PI Marktredwitz
07.04.2021 · PI Wunsiedel
07.04.2021 · PI Naila
07.04.2021 · PI/VPI Hof
07.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.04.2021 · PI Münchberg
07.04.2021 · VPI Bayreuth
06.04.2021 · Bundespolizei Selb
06.04.2021 · PI Wunsiedel
06.04.2021 · PI/VPI Hof
06.04.2021 · PSt Rehau
06.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
06.04.2021 · PI Marktredwitz
06.04.2021 · VPI Bayreuth
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.04.2021 · 00:16 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.04.2021 · 00:16 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!