Home
Polizeiberichte

22.02.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Hilflose Person irrt orientierungslos umher

Marktredwitz – Am Sonntag, 21.02.2021 gegen 04:30 Uhr meldete sich ein 29-Jähriger aus Marktredwitz bei der Polizei. Hierbei teilte er mit dass sich auf seinem Grundstück in der Fikentscherstraße eine verwirrte, hilflose Person befände. Eine uniformierte Streife der Polizei Marktredwitz traf anschließend an vorgenannter Örtlichkeit einen 38-jährigen Mann an. Dieser war lediglich mit einem T-Shirt und einer Jeanshose bekleidet. Auf die Beamten machte er einen verwirrten Eindruck, da er augenscheinlich nicht dazu in der Lage war, ihren Anordnungen Folge zu leisten. Zudem machte der 38-Jährige den Anschein alkoholisiert zu sein. Ein Atemalkoholtest war ihm offenbar aber nicht möglich. Zu seinem eigenen Schutz nahmen die eingesetzten Polizisten den 38-Jährigen bis um 06:00 Uhr in Gewahrsam. Anschließend wurde er, wieder halbwegs Herr seiner Sinne, vor Ort wieder entlassen. Seinen Zustand konnte oder wollte er aber auch zu diesem Zeitpunkt nicht erklären.

Straßenlaterne beschädigt

Marktredwitz – Am Samstag, 20.02.2021 gegen 23:00 Uhr kam es in der Scherdelstraße zu einer Sachbeschädigung einer Straßenlaterne. Ein 37-jähriger Mann aus Erlangen habe mit den Füßen so stark gegen eine Straßenlaterne getreten, dass diese beschädigt wurde. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200,- Euro. Als Grund für den Tritt gegen die Laterne, gab der 37-Jährige einen vorangegangenen Streit mit einer Bekannten aus Marktredwitz an, bei der er zu Besuch gewesen sei. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde bei dem 37-Jährigen auch noch ein nicht zugelassenes Pfefferspray festgestellt. Da er auch keinen plausiblen Grund für seine nächtlichen Aufenthalt außerhalb seiner Wohnung angeben konnte, ermittelt die Polizeiinspektion Marktredwitz gegen den 37-Jährigen nun wegen Sachbeschädigung, einem Vergehen nach dem Waffengesetz und einer Ordnungswidrigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz.
Übersicht
Suchbegriff
23.02.2021 · PI Naila
23.02.2021 · PI Münchberg
23.02.2021 · PI Marktredwitz
23.02.2021 · PI/VPI Hof
22.02.2021 · PSt Rehau
22.02.2021 · PI/VPI Hof
22.02.2021 · GPI Selb
22.02.2021 · PI/VPI Hof
19.02.2021 · PI Münchberg
19.02.2021 · PI Naila
19.02.2021 · PI/VPI Hof
19.02.2021 · GPI Selb
18.02.2021 · PI Wunsiedel
18.02.2021 · PI/VPI Hof
18.02.2021 · PI/VPI Hof
18.02.2021 · PSt Rehau
18.02.2021 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
25.02.2021 · 02:46 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
25.02.2021 · 02:46 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!