Home
Polizeiberichte

26.01.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Warenbetrug

Selb / Marktredwitz - am 26.01.2021 meldete sich ein 62 jähriger Mann aus dem Bereich Selb bei der Polizei Marktredwitz und meldete einen Warenbetrug. Laut Angaben des Geschädigten habe dieser vor einiger Zeit über einen Internethandel eine Goldmünze im Wert von ca. 12000 € erworben. Nachdem der Mann das Geld online überwiesen hatte, wurde die Ware jedoch bis heute nicht geliefert. Der Internetauftritt existiert bereits nicht mehr.

Eine ähnliche Situation musste ein 44 jähriger Mann aus Marktredwitz erleben. Der Geschädigte ersteigerte über eine Verkaufsplattform im Internet ein Fitnessgerät im Wert von 850 €. Trotz umgehender Begleichung des Geldbetrages wurde das Sportgerät bis heute nicht geliefert. Als der Mann stutzig wurde erstattet er Anzeige wegen Warenbetrug.

Umzug mit falschem Anhänger

Hohenberg a. d. Eger – Gleich mehrere Verstöße mussten Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz bei einem 51 jährigen Traktor-Fahrer feststellen. Im Rahmen der Kontrolle gab der Fahrer an, eine Umzug mit einem Anhänger der Marke Eigenbau zu fahren. Zwar war der Hänger mit einem 25 km/h Schild versehen, jedoch darf dieser nur für land- und forstwirtschaftliche Zwecke verwendet werden. Der Fahrer muss sich nun wegen mehrerer Verstöße u.a. Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz, Abgabenordnung verantworten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Übersicht
Suchbegriff
04.03.2021 · PI Wunsiedel
04.03.2021 · PI/VPI Hof
04.03.2021 · PI Marktredwitz
04.03.2021 · PI Naila
04.03.2021 · PSt Rehau
04.03.2021 · PI Münchberg
04.03.2021 · PI/VPI Hof
03.03.2021 · PI Wunsiedel
03.03.2021 · PI Marktredwitz
03.03.2021 · PI/VPI Hof
03.03.2021 · PI/VPI Hof
03.03.2021 · PI Münchberg
02.03.2021 · PI Marktredwitz
02.03.2021 · PI/VPI Hof
02.03.2021 · PSt Rehau
02.03.2021 · PI Münchberg
02.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PI Wunsiedel
01.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PSt Rehau
01.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PI Marktredwitz
01.03.2021 · PI Münchberg
01.03.2021 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
06.03.2021 · 05:33 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
06.03.2021 · 05:33 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!