Home
Polizeiberichte

12.01.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Ruhestörung mit Folgen

Marktredwitz – Bei der Polizei Marktredwitz wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Ruhestörung in Wölsauerhammer mitgeteilt. Als die eingesetzten Polizeibeamten, unter anderem auch ein Polizeihundeführer, am Dienstag, gegen 00:15 Uhr, am Ort des Geschehens eintrafen, zeigte sich der für die Ruhestörung verantwortliche, amtsbekannte 43-Jährige außer sich. Er beleidigte die Polizisten mit den Worten „Wichser“ und „Spasten“. Außerdem machte der Hund des 43-Jährigen, ein Dobermann, einen hochgradig verhaltensgestörten Eindruck. Sein Herrchen, der 43-Jährige, hatte augenscheinlich keinerlei Einflussmöglichkeit mehr auf seinen Hund. Dies zeigte sich unter anderem darin dass der Dobermann auf Zurufen des Hundehalters keine Reaktion zeigte und somit offenbar keinerlei Bindung zwischen dem Tier und seinem Herrchen bestand. Im Gegenteil, der Hund stellte sogar die anwesenden Polizisten und rannte dabei angespannt auf der Straße herum. Da der Dobermann bereits schon einmal im Dezember letzten Jahres auffällig geworden war, hier hatte er eine zufällig vorbeilaufende Passantin in den Oberschenkel gebissen, wird eine Einzelfallanordnung zu seiner Haltung angeregt. Gegen sein Herrchen, den 43-Jährigen wird seitens der Polizei Marktredwitz zudem wegen eines Vergehens der Beleidigung und einer Ordnungswidrigkeit wegen unzulässigen Lärms ermittelt.

Versuchter Ladendiebstahl, anschließend Flucht

Selb – Ein unbekannter Mann wurde am Montag, gegen 17.05 Uhr, von einer Angestellten eines Verbrauchermarkts in der Schillerstraße dabei beobachtet, wie er einen LED-Scheinwerfer im Wert von 6,99 Euro in seiner Jacke verbarg. Danach begab er sich in Richtung Kasse. Als die Verkäuferin den Mann darauf ansprach, ergriff dieser die Flucht. Zuvor habe er aber noch den besagten LED-Scheinwerfer im Geschäft zurück gelassen. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: er ist ca. 40 Jahre alt, 1,80 m groß, kräftig, osteuropäischer Typ. Kennt jemand diesen Mann oder kann ergänzende Hinweise zu ihm oder dem beschriebenen Sachverhalt geben? Zur Zeit ermittelt die Polizei in dieser Sache noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des versuchten Ladendiebstahls. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.

Streit endet mit Fußtritt; Zeugen gesucht

Marktredwitz – Ein unbekannter Mann sei am Montagmittag, gegen 12.30 Uhr, mit einem 49-jährigen Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in der Wunsiedler Straße in Streit geraten. In dessen Verlauf habe der unbekannte Mann den 49-Jährigen mit dem linken Fuß gegen dessen rechten Unterarm getreten. Der bislang unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, lockige, wellige Haare. Bekleidet sei der unbekannte Mann mit einer dunklen Jacke, mit orangefarbenen Einsätzen im Schulterbereich, gewesen. Bis dato wird in diesem Fall noch gegen Unbekannt wegen eines Körperverletzungsdelikts ermittelt. Wer kennt diesen Mann? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.
Übersicht
Suchbegriff
25.01.2021 · PSt Rehau
25.01.2021 · PI/VPI Hof
25.01.2021 · PI Naila
25.01.2021 · PI Marktredwitz
25.01.2021 · GPI Selb
25.01.2021 · PI/VPI Hof
25.01.2021 · PI Münchberg
22.01.2021 · PI Marktredwitz
22.01.2021 · PSt Rehau
22.01.2021 · PI/VPI Hof
22.01.2021 · PI/VPI Hof
22.01.2021 · GPI Selb
22.01.2021 · PI Münchberg
22.01.2021 · PI Naila
21.01.2021 · PI/VPI Hof
21.01.2021 · PI Marktredwitz
21.01.2021 · PI Naila
21.01.2021 · PI Münchberg
21.01.2021 · GPI Selb
20.01.2021 · PI Marktredwitz
20.01.2021 · PI Naila
20.01.2021 · PI Wunsiedel
20.01.2021 · GPI Selb
20.01.2021 · PI Münchberg
20.01.2021 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
27.01.2021 · 02:31 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.01.2021 · 02:31 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!