Home
Polizeiberichte

11.01.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Unter Drogen am Steuer Marktredwitz – Am Sonntagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, wurde ein silberner Pkw, VW-Golf, dabei beobachtet, wie er auf dem Parkplatz in der Rößlermühlstraße triftete. Bei der anschließenden Kontrolle wurden gleich mehrere Verstöße festgestellt. Der 22-jährige Fahrer stand offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, was ein sofort durchgeführter Test anzeigte. Außerdem befand sich im Fahrzeug noch ein 21-jähriger Beifahrer. Beide konnten keinen triftigen Grund angeben, warum sie mit dem Pkw in Marktredwitz unterwegs sind. Aus diesem Grund müssen beide nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Bayerischen Infektionsschutzgesetz rechnen.

Ferner wurde bei der Kontrolle des Fahrzeugs festgestellt, dass der Fahrer eine Schreckschusswaffe mit sich führte und dafür nicht die erforderliche Erlaubnis besaß. Er hätte dafür einen sog. „Kleinen Waffenschein“ gebraucht. Daher wird er wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt.

Mit verbotenen Gegenständen auf der Autobahn unterwegs Marktredwitz – Bei der Kontrolle eines polnischen Fahrzeugs, am Sonntag gegen 20.23 Uhr, auf der Autobahn A 93, in Fahrtrichtung Süden am Parkplatz Peuntbach wurde festgestellt, dass der 45-jährige Fahrer, ein polnischer Staatsangehöriger, ein Einhandmesser griffbereit in der Mittelkonsole liegen hatte. Ferner wurden im Fahrzeugraum zwei Elektroschocker ohne Prüfzeichen festgestellt. Sämtliche Gegenstände wurden sichergestellt und der Mann wird nun wegen Vergehens nach dem Waffengesetz bei der Staatsanwaltschaft Hof angezeigt.

Verkehrsschild umgefahren Marktredwitz – Am Sonntagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, fuhr in der Martin-Luther-Straße ein 22-jähriger Marktredwitzer mit seinem schwarzen VW aus Unachtsamkeit ein Verkehrszeichen um.

An dem Fahrzeug entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von ca. 20,-- Euro. Das Verkehrszeichen wurde komplett umgebogen und muss nun durch die Stadt Marktredwitz ausgetauscht werden. Der Schaden beläuft sich hier auf ca.100,-- Euro.
Übersicht
Suchbegriff
25.01.2021 · PSt Rehau
25.01.2021 · PI/VPI Hof
25.01.2021 · PI Naila
25.01.2021 · PI Marktredwitz
25.01.2021 · GPI Selb
25.01.2021 · PI/VPI Hof
25.01.2021 · PI Münchberg
22.01.2021 · PI Marktredwitz
22.01.2021 · PSt Rehau
22.01.2021 · PI/VPI Hof
22.01.2021 · PI/VPI Hof
22.01.2021 · GPI Selb
22.01.2021 · PI Münchberg
22.01.2021 · PI Naila
21.01.2021 · PI/VPI Hof
21.01.2021 · PI Marktredwitz
21.01.2021 · PI Naila
21.01.2021 · PI Münchberg
21.01.2021 · GPI Selb
20.01.2021 · PI Marktredwitz
20.01.2021 · PI Naila
20.01.2021 · PI Wunsiedel
20.01.2021 · GPI Selb
20.01.2021 · PI Münchberg
20.01.2021 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
27.01.2021 · 02:31 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.01.2021 · 02:31 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!