Home
Polizeiberichte

13.10.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Bei Anzeigenaufnahme Rauschgift gefunden

Selb.- Am Montag Abend wurde die Polizei zu einem Streit in ein Mehrfamilienhaus in der Einsteinstrasse gerufen. Zwei Selber gerieten in der Wohnung einer gemeinsamen Freundin so in Streit, dass sich beide gegenseitig mit Tierabwehrspray besprühten. Außerdem wurde im Briefkasten der Wohnungsinhaberin Marihuana aufgefunden, das dort versteckt war. Gegen die 33 Jährige Frau wurde Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet, die beiden Streithähne müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Defekte Lampe löst Feuerwehreinsatz aus

Marktredwitz.- Eine aufgrund eines technischen Defektes leicht in Brand geratene Deckenlampe in der Dreifachturnhalle löste am Montag Nachmittag einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Situation schnell im Griff und verhinderten Schlimmeres, so dass nur leichter Sachschaden entstand.

Ohne Versicherung mit E-Scooter unterwegs

Marktredwitz.- Immer wieder stellt die Polizei fest, dass E-Scooter im Straßenverkehr ohne die erforderliche Versicherung benutzt werden. So auch am Montag nachmittag, als ein 40 Jähriger in der Schulstraße der Streife auffiel, da an seinem E-Scooter das Versicherungskennzeichen fehlte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.

Wildkamera von Fischteich entwendet

Marktredwitz.- Anzeige gegen Unbekannt erstattete ein Fischteichbesitzer, der zur Überwachung seines unterhalb des Forsthauses gelegenen Teiches dort eine Wildkamera installiert hatte. Nach Angaben des Anzeigenerstatters halten sich dort immer wieder Unberechtigte auf, die eventuell auch „schwarz fischen“. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei Marktredwitz.

Ladendieb ertappt

Selb.- Seine Durst auf hochprozentigen Alkohol wollte ein 34 Jähriger Selber am Montag Morgen mit einer Flasche Wodka stillen, die er aus einem Laden am Albert-Pausch-Ring mitgehen ließ. Allerdings wurde er dabei vom Personal ertappt und der Polizei übergeben.

Baubude erneut aufgebrochen

Selb.- Innerhalb weniger Tage wurde die Baubude einer Firma aus Marktredwitz, die an der Baustelle in der Hartmannstrasse steht, von bislang Unbekannten zweimal aufgebrochen und verschiedene Elektrogeräte, Werkzeug und Kleidungsstücke gestohlen. Wer zur Nachtzeit dort in den letzten Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Übersicht
Suchbegriff
23.10.2020 · PI/VPI Hof
23.10.2020 · PI Wunsiedel
23.10.2020 · PI/VPI Hof
23.10.2020 · PI Marktredwitz
22.10.2020 · PI Marktredwitz
22.10.2020 · GPI Selb
21.10.2020 · PI/VPI Hof
21.10.2020 · PI Wunsiedel
21.10.2020 · PI Naila
21.10.2020 · PI/VPI Hof
21.10.2020 · GPI Selb
21.10.2020 · PI Münchberg
21.10.2020 · PI Marktredwitz
20.10.2020 · PI/VPI Hof
20.10.2020 · PI Naila
20.10.2020 · PI Wunsiedel
20.10.2020 · GPI Selb
20.10.2020 · PI Marktredwitz
20.10.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
26.10.2020 · 22:42 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
26.10.2020 · 22:42 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!