Home
Polizeiberichte

27.07.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Familienstreit mit Folgen

Arzberg: Zu einem folgenreichen Familienstreit kam am Sonntagfrüh in einem Arzberger Ortsteil. Im Verlauf einer Auseinandersetzung griff eine 81jährige, offensichtlich psychisch kranke Frau nach einem Messer und ging damit auf Angehörige los. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Frau wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

War die Unfallflucht nur vorgetäuscht?

Selb: Am Sonntag gegen 23 Uhr meldet ein 21jähriger Mann aus Sachsen eine Unfallflucht. Sein Pkw wäre in der Reuthstraße geparkt vermeintlich von einem Audi angefahren und leicht beschädigt worden. Er präsentierte der Polizei auch mögliche Tatverdächtige, die nach Überprüfung jedoch als Verursacher ausgeschlossen werden konnten. Als bei einer Nachschau der angegebenen Unfallörtlichkeit keinerlei Unfallspuren feststellebar waren, verdichtete sich der Verdacht die Unfallflucht könnte vorgetäuscht sein. Die Beamten der PI Marktredwitz ermitteln jetzt in beide Richtungen.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Marktredwitz: Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich in am Sonntag gegen 01.30 Uhr an der Einmündung der Staatsstraße in die Kreisstr. WUN 18 ereignete. Ein 24jähriger aus der Oberpfalz war dort mit seinem Ford Mustang in der Linkskurve zuerst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und schließlich gegen die Leitplanke gestoßen. Bei dem Unfall wurden seine drei Mitfahrer im Alter von 20 – 25 Jahren leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.
Übersicht
Suchbegriff
04.08.2020 · PI Naila
03.08.2020 · PI Naila
03.08.2020 · PSt Rehau
03.08.2020 · PI/VPI Hof
03.08.2020 · GPI Selb
03.08.2020 · PI Marktredwitz
03.08.2020 · PI/VPI Hof
31.07.2020 · PI Marktredwitz
31.07.2020 · PI Wunsiedel
31.07.2020 · PI/VPI Hof
31.07.2020 · GPI Selb
31.07.2020 · PI Münchberg
30.07.2020 · PI Wunsiedel
30.07.2020 · PI/VPI Hof
30.07.2020 · PI Marktredwitz
30.07.2020 · PI/VPI Hof
29.07.2020 · PI Wunsiedel
29.07.2020 · PI Marktredwitz
29.07.2020 · PI/VPI Hof
29.07.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
05.08.2020 · 09:50 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
05.08.2020 · 09:50 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!