Home
Polizeiberichte

09.07.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Daten ausgespäht

Marktredwitz: Weil man ihre Kreditkarten missbräuchlich verwendet hat, erstattete eine 61jährige Marktredwitzerin jetzt Anzeige. Unbekannte hatten beim Bezahlen im Internet ihre vorher ausgespähten Kartendaten Verwendet und damit Waren im Wert von 240 Euro erlangt. Die PI Marktredwitz ermittelt jetzt wegen Computerbetrug.

Unfallflucht

Marktredwitz: Während er in der Bauerstraße nur kurz ein Paket auslieferte wurde der Transporter eines Paketzustellers der Deutschen Post am Mittwoch gegen 10 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und dabei der linke Außenspiegel beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten sich bei der PI Marktredwitz zu melden.

Unfall beim Abbiegen

Selb: Weil eine 31jährige Frau aus Selb beim Linksabbiegen nicht aufgepasst hat, stieß sie am Mittwochnachmittag am Buchwalder Weg gegen den Anhänger eines 60järigen Nissanfahrers. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Rasenmäher gestohlen

Selb: Bislang unbekannte Diebe drangen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in einen Vierseithof in Lauterbach ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten und entwendeten einen Benzinrasenmäher unbekannter Marke im Wert von ca. 450 Euro. Die PI Marktredwitz sucht nach Zeugen, die Hinweise geben können.

Hoher Sachschaden bei Wendemanöver

Selb: Weil sie mit ihrem Pkw auf der Staatsstr. 2179 bei Selb wenden wollte stieß eine 52jährige Hyundai-Fahrerin aus der Oberpfalz mit dem Subaru einer 24jährigen Frau aus Selb zusammen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand Sachschaden ich Höhe von ca. 7500 Euro.

Ohne gültigen Führerschein

Selb: Weil er ohne gültigen Führerschein mit seinem Pkw auf der Staatsstr bei Selb unterwegs war, muss sich jetzt ein 38jähriger kosovarischer Staatsangehöriger aus dem Lkr. Bamberg wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Obwohl er schon seit mehreren Jahren in Deutschland wohnhaft ist, hat er sich nicht um die Erteilung einer deutschen Fahrerlaubnis gekümmert.
Übersicht
Suchbegriff
04.08.2020 · PI Naila
03.08.2020 · PI Naila
03.08.2020 · PSt Rehau
03.08.2020 · PI/VPI Hof
03.08.2020 · GPI Selb
03.08.2020 · PI Marktredwitz
03.08.2020 · PI/VPI Hof
31.07.2020 · PI Marktredwitz
31.07.2020 · PI Wunsiedel
31.07.2020 · PI/VPI Hof
31.07.2020 · GPI Selb
31.07.2020 · PI Münchberg
30.07.2020 · PI Wunsiedel
30.07.2020 · PI/VPI Hof
30.07.2020 · PI Marktredwitz
30.07.2020 · PI/VPI Hof
29.07.2020 · PI Wunsiedel
29.07.2020 · PI Marktredwitz
29.07.2020 · PI/VPI Hof
29.07.2020 · PI/VPI Hof
29.07.2020 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
05.08.2020 · 00:50 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
05.08.2020 · 00:50 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!