Home
Polizeiberichte

22.05.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Corona-Regeln missachtet

Marktredwitz – Am Donnerstag, 21.05.2020 gegen 18:30 Uhr sei es in der Rößlermühlstraße am Skatepark zu mehreren Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz gekommen. Ein größere Gruppe Jugendlicher habe sich, ohne den erforderlichen Mindestabstand zu wahren, dort getroffen und alkoholische Getränke zu sich genommen. Gegen die 13 Personen ermittelt die Polizei Marktredwitz wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz, da sie sich nicht, an die bestehenden Maßnahmen in Sachen „Corona-Pandemie“ hielten. Sie müssen daher mit Geldbußen im niedrigen dreistelligen Eurobetrag rechnen. Es ergeht daher die eindringliche Bitte der Polizei, sich an die Vorgaben der Allgemeinverfügung in Sachen Corona-Pandemie zu halten.

Mit Gehstock geschlagen

Selb – Am Donnerstag, gegen 18:30 Uhr sei es in Längenau zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Ein 75-jähriger Mann aus Selb habe sich, ersten Angaben zufolge, an einem PKW eines 39-Jährigen zu schaffen gemacht. Der 39-jährige Mann habe daraufhin den 75-Jährigen angesprochen, was er da mache. Daraufhin habe der ältere Mann auf den jüngeren Mann mit seinem Gehstock eingeschlagen. Der 39-jährige Mann sei daher an Kopf, Hand und Rücken verletzt worden. Er wurde deswegen mit dem Krankenwagen ins Klinikum Selb gebracht. Der 75-Jährige konnte später von Polizeibeamten zu Hause angetroffen werden. Die genauen Tatumstände müssen jedoch noch ermittelt werden. Das Tatwerkzeug (Gehstock) wurde durch die Beamten sichergestellt. Gegen den 75-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Imbissbude ausgeräumt

Marktredwitz – Zwischen 07.05.2020, 12:00 Uhr bis 21.05.2020, 16:00 Uhr sei es in der Fritz-Thomas-Straße zu einer Sachbeschädigung und einem besonders schweren Falls des Diebstahls gekommen. Laut Angaben des 54-jährigen Betreibers habe der 57-jährige Grundstückeigentümer verschiedene Gegenstände aus seinem Imbiss entwendet, da der 54-Jährige drei Monate die Standmiete nicht bezahlte. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 2500,- Euro. Gegen den 57-Jährigen ermittelt die Polizeiinspektion Marktredwitz wegen besonders schweren Falls des Diebstahls u.a.

Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Selb – Am Donnerstag gegen 16:00 Uhr wurde ein 35-Jährige bei Wildenau in seinem PKW, Suzuki, Liana einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die kontrollierenden Beamten fest, dass der 35-Jährige derzeit keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen kann und sein Fahrzeug auch nicht den nötigen Versicherungsschutz hat. Der Fahrzeugschlüssel des Suzuki wurde von den Beamten sichergestellt und somit die Weiterfahrt unterbunden. Der 35-Jährige muss sich nun wegen eines Vergehens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis u.a. verantworten.

Hausmauer angefahren und geflüchtet

Thierstein – Am Mittwoch zwischen 14:00 Uhr und 14:30 Uhr, beschädigte in der Thiersheimer Straße ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eine Hausmauer sowie eine Fensterscheibe mit seinem Langholz-LKW. Eine aufmerksame Zeugin konnte dies jedoch beobachten und Teile des Kennzeichens notieren. Der Sachschaden wird auf ca. 3.500,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort u.a. Zeugen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden.
Übersicht
Suchbegriff
22.05.2020 · PI/VPI Hof
22.05.2020 · PI Naila
22.05.2020 · PI/VPI Hof
22.05.2020 · PI Münchberg
22.05.2020 · GPI Selb
20.05.2020 · PI Marktredwitz
20.05.2020 · PI/VPI Hof
20.05.2020 · PSt Rehau
20.05.2020 · PI Wunsiedel
20.05.2020 · PI Münchberg
20.05.2020 · PI/VPI Hof
20.05.2020 · PI Naila
19.05.2020 · PI/VPI Hof
19.05.2020 · PI Wunsiedel
19.05.2020 · PI Marktredwitz
19.05.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
25.05.2020 · 21:28 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
25.05.2020 · 21:28 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!