Home
Polizeiberichte

21.01.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Fußgänger verletzt Selb – Am Montagabend, gegen 18.00 Uhr, sei ein 52-jähriger Mann aus Schönwald mit seinem Pkw Marke Ford, Typ Mondeo, den Christian-Höfer-Ring entlang gefahren und von dort in die Längenauer Straße abgebogen. Nach seinen Angaben wollte er dort in eine Hofeinfahrt einbiegen. Dabei hätte er einen dort stehenden Fußgänger übersehen. Bei diesem handelte es sich um einen 49-jährigen Mann aus Selb. Dieser sei bei dem Abbiegevorgang von dem Ford Mondeo am Sprunggelenk berührt worden. Daraufhin sei der Mann zu Boden gestürzt und habe dabei eine Prellung erlitten. Er wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich ins Klinikum nach Selb gebracht. Sachschaden ist augenscheinlich keiner entstanden. Der 52-Jährige wird nun von der Polizei Marktredwitz, wegen eines Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall, angezeigt.

Drogenfahrt Marktredwitz – Am Montagmorgen, gegen 09.00 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann aus Schönwald mit seinem silberfarbenen Pkw Audi A3, in der Leopoldstraße, einer Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizei Marktredwitz, unterzogen. Dabei waren drogentypische Auffälligkeiten bei dem Fahrer erkennbar. Aufgrund dessen wurde bei dem jungen Mann ein Drogenschnelltest veranlasst, der positiv auf Cannabisprodukte verlief. Der 27-Jährige gab daraufhin den Konsum von Betäubungsmitteln zu und er wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Marktredwitz gebracht. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel einbehalten. Nach Beendigung der Sachbearbeitung wurde der Mann aus Schönwald wieder entlassen. Ihm droht nun eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz, sowie einer Verkehrsordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz, wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter Einfluss berauschender Mittel.
Übersicht
Suchbegriff
26.02.2020 · PI/VPI Hof
25.02.2020 · PI Naila
25.02.2020 · GPI Selb
25.02.2020 · PI Münchberg
25.02.2020 · PI Marktredwitz
25.02.2020 · PI/VPI Hof
24.02.2020 · PI Marktredwitz
24.02.2020 · PSt Rehau
24.02.2020 · PI Münchberg
24.02.2020 · GPI Selb
24.02.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
27.02.2020 · 21:06 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.02.2020 · 21:06 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!