Home
Polizeiberichte

13.08.2019 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Autokennzeichen entwendet Thiersheim – In der Zeit vom 11.08.2019, 20.00 Uhr bis 12.08.2019, 06.00 Uhr, wurden jeweils die hinteren Kennzeichen von zwei blauen Seat Ibiza entwendet. Lt. Mitteilung der 37-jährigen Geschädigten seien die beiden Pkws in der Marktredwitzer Straße abgestellt gewesen. Sie gibt an, dass ihr dadurch ein Schaden von ca. 40,-- Euro entstanden sei. Die Polizei Marktredwitz ermittelt zur Zeit wegen eines Vergehens des Kennzeichendiebstahls gegen unbekannt. Zeugen, die Angaben machen können, die zur Aufklärung dieser Diebstähle führen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden.

Diebstahl von Kupfer Schönwald – Ein oder mehrere unbekannte Täter brachen augenscheinlich das Schloss von einer freistehenden Garage in der Oststraße auf und entwendeten ca. 100 kg Kupfer im Wert von 400,-- Euro. Zusätzlich entstand noch ein Sachschaden am Garagenschloss in Höhe von ca. 30,-- Euro. Dies teilte der 33-jährige Geschädigte aus Schönwald der Polizei Marktredwitz mit. Er grenzt den Tatzeitraum von 08.08.2019, 21.00 Uhr bis 09.08.2019, 09.00 Uhr, ein. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in dieser Sache bis jetzt noch gegen unbekannt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Zeugen, die Angaben zu diesem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl und Sachbeschädigung Hohenberg/Eger – Eine 68-jährige Geschädigte meldete der Polizei Marktredwitz, dass ihr ein Kfz-Anhänger der Marke Humbaur entwendet wurde. Dieser Anhänger sei mit einem Maulschloss gesichert und in der Industriestraße abgestellt gewesen. Der dadurch entstandene Entwendungsschaden würde ca. 400,-- Euro betragen. Außerdem wurde noch gemeldet, dass ein Pferdeanhänger, der Marke Böckmann, angegangen worden sei. Hierbei sei vermutlich ein Hebel verbogen worden. Der hieraus resultierende Sachschaden wird mit ca. 50,-- Euro angenommen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in dieser Sache bis jetzt noch gegen unbekannt wegen eines Vergehens des besonders schweren Falls des Diebstahls und eines Vergehens der Sachbeschädigung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Sache geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden.

Diebstahl einer Motorsense und einer Schleifmaschine Selb – Einer oder mehrere unbekannte Täter brachen, laut Mitteilung eines 74-jährigen Geschädigten, im Rainer-Maria-Wilke-Weg, in einem der dortigen Schrebergärten einen Geräteschuppen auf. Daraus sei eine gebrauchte Motorsense und eine Schleifmaschine, im Wert von ca. 200,-- Euro, entwendet worden. Der Sachschaden, durch die aufgebrochenen Vorhängeschlösser, mit welchem der Schrebergarten und der Schuppen gesichert gewesen seien, würde ca. 30,-- Euro betragen. Der Mitteiler gibt weiter an, dass dies im Zeitraum vom 08.08.19, 16.30 Uhr bis 09.08.19, 13.00 Uhr, passiert sein müsse. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall bis dato noch gegen unbekannt wegen eines Vergehens des besonders schweren Falls des Diebstahls. Sachdienliche Hinweise zu dieser Sache nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.
Übersicht
Suchbegriff
01.07.2020 · PI Naila
01.07.2020 · PI Wunsiedel
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · GPI Selb
01.07.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Wunsiedel
30.06.2020 · PI/VPI Hof
30.06.2020 · PSt Rehau
30.06.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Naila
30.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · PSt Rehau
29.06.2020 · Polizeipräsidium Oberfranken
29.06.2020 · PI/VPI Hof
29.06.2020 · PI Naila
29.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · GPI Selb
29.06.2020 · PI Marktredwitz
29.06.2020 · PI/VPI Hof
26.06.2020 · PI/VPI Hof
26.06.2020 · PI Marktredwitz
26.06.2020 · PI/VPI Hof
26.06.2020 · PI Münchberg
26.06.2020 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
02.07.2020 · 14:57 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
02.07.2020 · 14:57 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!