Home
Polizeiberichte

16.04.2021 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI MArktredwitz

Rivale mit Reizgas besprüht

Selb – Ein 44-jähriger Mann aus Hof vermutete eine Beziehung zwischen seiner 37-jährigen Freundin und einem 69-jährigen Mann aus Selb. Um den vermeintlichen Rivalen zur Rede zu stellen, habe der Mann aus Hof am Donnerstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr an der Wohnungstür des 69-Jährigen in der Reuthstraße geklopft. Der Mann aus Selb habe daraufhin die Wohnungstür geöffnet und sofort ein Tierabwehrspray gegen den aggressiven Besucher eingesetzt. Der 44-Jährige musste anschließend durch die Besatzung eines Rettungswagens erstversorgt werden. Die hinzugerufene Streife der Polizei Marktredwitz stellte das Tierabwehrspray sicher. Der 69-jährige Mann aus Selb wird sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.

Beschädigte Wohnungstür – Zeugen gesucht

Marktredwitz – Eine 24-jährige Frau teilte der Polizei am gestrigen Donnerstagnachmittag mit, dass ihre Wohnungstür beschädigt worden sei. Beim Verlassen ihrer Wohnung am Donnerstagvormittag um 09.15 Uhr sei die Wohnungstür noch intakt gewesen. Gegen 16.30 Uhr sei sie von ihrer Mutter über die Beschädigung an der Türe informiert worden. Die Haustüre des, unter anderem von der 24-Jährigen bewohnten, Mehrfamilienhauses in der Beethovenstraße, sei offen gestanden. Der Sachschaden an der Wohnungstür wird auf etwa 50,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung. Wer hat im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz, unter der Telefonnummer 09231/9676-0, in Verbindung zu setzen.

Kräutermischungen im Umschlag

Marktredwitz – Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Marktredwitz einen amtsbekannten, 35-jährigen Mann aus Marktredwitz, der im Bereich eines Parkplatzes in der Wölsauer Straße unterwegs war. Der 35-Jährige führte einen Umschlag mit sechs kleinen Druckverschlusstütchen mit. Bei deren Inhalt dürfte es sich um so genannte Kräutermischungen handeln. Zur genauen Abklärung des Inhalts stellten die Beamten die sechs Tütchen sicher. Sollte sich der Verdacht hinsichtlich illegaler Kräutermischungen bestätigen, muss sich der 35-Jährige wegen eines Vergehens nach dem „Neue psychoaktive Stoffe Gesetz“ verantworten. Die Ermittlungen der Polizei Marktredwitz laufen.

Sekundenschlaf zieht Verkehrsunfall nach sich

Selb – Am Donnerstagvormittag, gegen 10.55 Uhr, befuhr eine 75-jährige Frau aus Selb, mit ihrem Pkw, Daihatsu, Cuore, den Christian-Höfer-Ring in Richtung Vorwerk. Auf Höhe der Gebrüder-Netzsch-Straße kam ihr Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr anschließend über die dortige Verkehrsinsel und stieß schließlich noch gegen ein Verkehrszeichen. Die 75-jährige Unfallverursacherin gab gegenüber der aufnehmenden Streife der Polizei Marktredwitz an, aufgrund gesundheitlicher Probleme kurz eingeschlafen zu sein. Am Pkw der 75-Jahre alten Dame entstand ein geschätzter Totalschaden in Höhe von rund 3000,- Euro. Der Schaden an dem angefahrenen Verkehrszeichen wird mit etwa 500,- Euro beziffert. Gegen die 75-Jährige ermittelt die Polizei Marktredwitz nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.
Übersicht
Suchbegriff
12.05.2021 · VPI Bayreuth
12.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Münchberg
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Wunsiedel
11.05.2021 · PI Naila
11.05.2021 · PI Marktredwitz
11.05.2021 · PSt Rehau
11.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · VPI Bayreuth
10.05.2021 · PI Marktredwitz
10.05.2021 · PSt Rehau
10.05.2021 · PI Münchberg
10.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · PSt Rehau
07.05.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · PI Marktredwitz
07.05.2021 · PI Münchberg
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · VPI Bayreuth
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.05.2021 · 17:53 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.05.2021 · 17:53 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!