Home
Polizeiberichte

14.04.2021 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

Vandalen im Freibad

Münchberg – In der Zeit von Freitag, 12.00 Uhr auf Dienstag, 14.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter auf dem Freibadgelände drei Hinweisschilder und sowie das 1 m-Sprungbrett. Zudem wurde der Kiosk aufgebrochen und die Geldkassette angegangen. Es entstand dedin Gesamtschaden von ca. 4000,-- Euro. Entwendet wurde nichts.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Münchberg entgegen.

Körperverletzungen und Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz

Münchberg – Ein 19jähriger Mann geriet Dienstagnacht in einer Wohnung in der Kirchenlamitzer Straße in Streit mit einer 30jährigen Frau. Im Verlauf des Streites wurde die Frau von dem 19Jährigen geschubst und ins Gesicht geschlagen. Eine Anzeige wegen Körperverletzung ist die Folge. Bei Anzeigenaufnahme wurde festgestellt, dass sich in der Wohnung fünf Personen aus verschieden Haushalten aufhielten. Es wurde ein Platzverweis ausgeprochen. Zudem erhält jeder der fünf Personen eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Nach Mitternacht musste die gleiche Wohnung erneut angefahren werden. Dieses Mal schlug ein 39jähriger Mann einen 19Jährigen sowie eine 20Jährige. Alkohol spielte keine unbedeutende Rolle. Insgesamt hielten sich dieses Mal 6 Personen aus verschiedenen Haushalten in der Wohnung aus. Zwei Anzeigen wegen Körperverletzung und erneute Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz gegen die gleichen Personen waren die Folge.

Unfallverursacher geflüchtet

Münchberg – Am Dienstag, 05.30 Uhr stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug auf der Staatsstraße 2461, auf Höhe von Schotteneinzel“ gegen eine Leitplanke und einen Leitpfosten. An der Leitplanke konnten Kratzspuren festgestellt werden, der Leitpfosten war total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von100,-- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Münchberg in Verbindung zu setzen.
Übersicht
Suchbegriff
12.05.2021 · VPI Bayreuth
12.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Münchberg
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Wunsiedel
11.05.2021 · PI Naila
11.05.2021 · PI Marktredwitz
11.05.2021 · PSt Rehau
11.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · VPI Bayreuth
10.05.2021 · PI Marktredwitz
10.05.2021 · PSt Rehau
10.05.2021 · PI Münchberg
10.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · PSt Rehau
07.05.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · PI Marktredwitz
07.05.2021 · PI Münchberg
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · VPI Bayreuth
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.05.2021 · 17:05 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.05.2021 · 17:05 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!