Home
Polizeiberichte

04.03.2021 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrer Münchberg – Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Radfahrer kam es am gestrigen Mittwoch, gegen 15 Uhr. Ein 57-jähriger Rennradfahrer befuhr die Stammbacher Straße in Richtung Kulmbacher Straße. An der dortigen Einmündung missachtete der Radfahrer die Vorfahrt und fuhr ungebremst in die Kulmbacher Straße ein. Dort wurde er frontal von einem Pkw-Fahrer, der in stadteinwärtiger Richtung unterwegs war, erfasst, hochgeschleudert und kam auf dem Dach des Pkw zum Liegen. Mit schweren Verletzungen musste der 57-jährige ins Klinikum Münchberg eingeliefert werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 5.500 Euro.

Panzerfaust gefunden und gesprengt Sparneck/Reinersreuth – Ein Spaziergänger fand am Mittwochnachmittag in einem Waldstück bei Reinersreuth einen verdächtigen Gegenstand, welcher einer Bombe ähneln würde und an einen Baum gelehnt war. Durch eine hinzugezogene Streife der Münchberger Polizei konnte festgestellt werden, dass es sich dabei um eine amerikanische Panzerfaust, eine sog. „Rocket“, handelte, welche stark korrodiert war. Der Kampfmittelräumdienst aus Nürnberg wurde verständigt und kam vor Ort. Da eine gefahrlose Bergung/Entschärfung nicht möglich war, wurde die Sprengung durchgeführt. Durch die verständigte Sparnecker Feuerwehr wurde die Absicherung des Sprengradius´ vorgenommen. Die Kreisstraße HO 18 wurde hierzu kurzzeitig gesperrt. Die Sprengung verlief planmäßig, bis auf den Baum kam niemand zu schaden.

Fenster eingeschlagen Helmbrechts – Ein unbekannter Täter hat gestern, gegen 14:15 Uhr, im Fichtenweg mit einem faustgroßen Stein die Fensterscheibe der Eingangstüre eines Reihenhauses eingeschmissen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro. Wer sachdienliche Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei Münchberg zu wenden.
Übersicht
Suchbegriff
16.04.2021 · PI Münchberg
16.04.2021 · GPI Selb
15.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
15.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
15.04.2021 · PI Wunsiedel
15.04.2021 · PI/VPI Hof
15.04.2021 · PI/VPI Hof
15.04.2021 · VPI Bayreuth
15.04.2021 · VPI Bayreuth
15.04.2021 · PI Münchberg
14.04.2021 · PI Marktredwitz
14.04.2021 · PI Naila
14.04.2021 · PI/VPI Hof
14.04.2021 · PI Münchberg
14.04.2021 · PI/VPI Hof
13.04.2021 · PI Marktredwitz
13.04.2021 · PI Naila
13.04.2021 · PI/VPI Hof
13.04.2021 · VPI Bayreuth
12.04.2021 · PI/VPI Hof
12.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
12.04.2021 · PI/VPI Hof
12.04.2021 · PI Marktredwitz
12.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
12.04.2021 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
17.04.2021 · 15:58 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
17.04.2021 · 15:58 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!