Home
Polizeiberichte

24.01.2020 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

2000 Euro vergessen

Münchberg – Am Donnerstagvormittag kaufte ein 62-jähriger Ukrainer in einem Einkaufsmarkt am Autohof ein. Nach dem Bezahlen ließ der Rentner seinen Geldbeutel, in dem sich etwa 2000 Euro befanden, ausversehen im Markt zurück. Der Ukrainer setzte seine Reise fort und bemerkte erst bei Hermsdorf das Fehlen seines Geldbeutels. Unverzüglich fuhr er zum Einkaufsmarkt zurück. Dort konnte man dem Rentner aber nicht helfen, denn ein Unbekannter hatte den Geldbeutel samt Inhalt wohl mitgenommen.

Betrüger überführt

Zell – Am 06.01 kaufte eine 20-jährige Frau aus Zell Fahrzeugersatzteile im Internet. Die bestellte Ware wurde an den Verkäufer überwiesen, aber nie geliefert. Die junge Frau erstattete deshalb Anzeige wegen Betruges. Jetzt konnte der Betrüger ermittelt werden. Es handelt sich wohl um einen 31-jährigen aus Hamburg, der schon einschlägig wegen Betrugsdelikten aufgefallen ist.

Unfallflucht am Einkaufsmarkt

Münchberg – Am Donnerstag, gegen 16.00 Uhr stellte ein 43-jähriger Münchberger seinen VW Passat auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Sparnecker Straße ab. Als er etwa eine halbe Stunde später zu seinem Fahrzeug zurück kam, stellte er fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer offensichtlich den hinteren Kotflügel seines VW beschädigt hatte. Ohne sich um den Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern, entfernte sich der noch unbekannte Fahrer.

Siebenmal zu schnell

Münchberg – Am Donnerstagmorgen führten münchberger Polizisten eine Geschwindigkeitskontrolle in Staas durch. Nach etwa einer Stunde Lasermessung wurden insgesamt sieben Fahrzeugführer wegen zu hoher Geschwindigkeit beanstandet. Der Schnellste war, bei erlaubten 50, mit 71 Stundenkilometern unterwegs.
Übersicht
Suchbegriff
17.02.2020 · PI Münchberg
17.02.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
23.02.2020 · 02:36 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.02.2020 · 02:36 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!