Home
Polizeiberichte

10.12.2019 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

Alkoholisiert gegen Laterne

Helmbrechts/Günthersdorf – Am Montagabend kam ein 51jähriger mit seinem VW-Bus in Günthersdorf nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Straßenlaterne und schrammte anschließend eine Gartenmauer entlang. Bei der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch beim 51jährigen festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,28 Promille. Der 51jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Am VW-Bus, der Laterne und an der Gartenmauer entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Unfallflucht

Münchberg – In der Zeit vom 07.12.2019, 11.00 Uhr, bis 09.12.2017, 09.00 Uhr, wurde ein im Friedhofweg geparkter Mini angefahren. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte vermutlich beim Ein- oder Ausparken die Fahrertür des Mini. Dadurch entstand am Mini ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Spiegelklatscher – Unfallzeugen gesucht.

Weißdorf/Wulmersreuth – Am Montag, gegen 16.40 Uhr, kam es auf der B 289/Höhe Wulmersreuth zu einem sogenannten „Spiegelklatscher“ zwischen einem in Richtung Weißdorf fahrenden Opel Adam und einem in Richtung Münchberg fahrenden VW Tiguan. Beide Fahrzeugführerinnen sind nach eigenen Angaben äußerst rechts gefahren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben machen, welcher Pkw gegen das Rechtsfahrgebot verstieß?

Fußgängerin angefahren

Münchberg – Am Montagvormittag wurde eine 12jährige Schülerin auf dem Weg zur Schule von einem Pkw angefahren und leicht verletzt. Die Schülerin wollte die ampelgeregelte Fußgängerfurt in der Theodor-Heus-Straße bei „Grün“ stadteinwärts überqueren. Dabei wurde sie von einem 83jährigen Opelfahrer aus dem Landkreis Bayreuth übersehen, der die Bayreuther Straße stadteinwärts befuhr und nach links in die Theodor-Heuss-Straße abbog. Die Schülerin wurde an der rechten Körperseite touchiert und kam zu Sturz. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Münchberg verbracht.
Übersicht
Suchbegriff
06.07.2020 · PI Wunsiedel
06.07.2020 · PI Marktredwitz
06.07.2020 · PI Naila
06.07.2020 · PI/VPI Hof
06.07.2020 · GPI Selb
06.07.2020 · PI/VPI Hof
03.07.2020 · PI Marktredwitz
03.07.2020 · PI/VPI Hof
03.07.2020 · GPI Selb
03.07.2020 · PI Münchberg
02.07.2020 · PI Wunsiedel
02.07.2020 · PI/VPI Hof
02.07.2020 · PI Naila
02.07.2020 · PI Marktredwitz
02.07.2020 · GPI Selb
02.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI Naila
01.07.2020 · PI Wunsiedel
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · GPI Selb
01.07.2020 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
07.07.2020 · 14:31 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
07.07.2020 · 14:31 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!