Home
Polizeiberichte

17.02.2021 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Hirtenhund beißt Fußgängerin HOF. Obwohl er angeleint war, biss am Dienstagabend ein Hirtenhund eine entgegenkommende Fußgängerin während des Gassi Gehens ins Gesäß. Kurz nach 18 Uhr führte ein 54-Jähriger seinen Kangal in der Kulmbacher Straße an der Leine aus. Als sich zwei entgegenkommende Frauen auf dessen Höhe befanden, schnappte der Hund zunächst spielerisch nach dem linken Unterarm der einen Frau. Diese erschrak und sprang auf die Straße. Der Hund sprang ihr hinterher und biss ihr ins Gesäß. Letztlich gelang es dem Hundehalter, den großen Hund unter Kontrolle zu bringen und von der Frau wegzuziehen. Sie erlitt eine oberflächliche Bisswunde und ein großflächiges Hämatom. Ihre Winterjacke und das gerade noch rechtzeitige Zurückziehen des Hundes verhinderten dabei schlimmere Verletzungen. Dennoch musste sie durch den Rettungsdienst behandelt werden. Den Besitzer erwartet eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung. Darüber hinaus wurde das Ordnungsamt der Stadt Hof bereits von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt, um über Maßnahmen gegen den Hundehalter entscheiden zu können. Der Hund und dessen Halter sind dem Leiter der Diensthundeführergruppe der Polizei bekannt. Er schätzt das große Tier im Umgang mit Menschen allerdings als eher unproblematisch und umgänglich ein. Der Vorfall steht in keinerlei Zusammenhang mit dem Zwischenfall am Neujahrstag am Untreusee, bei dem zwei Hirtenhunde derselben Rasse einen Dackel töteten und einen Zweiten schwer verletzten.

Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss hinterm Steuer HOF. Gleich zwei Fahrer unter Drogeneinfluss gingen Beamten der Polizeiinspektion Hof am Dienstag ins Netz. Beide erwartet jeweils ein Fahrverbot und ein Bußgeld. Den 25-jährigen Fahrer eines Peugeot kontrollierte eine zivile Streifenbesatzung um 13.40 Uhr in der Wunsiedler Straße. Dabei fiel den Ordnungshütern auf, dass der Fahrer augenscheinlich unter dem Einfluss berauschender Mittel hinterm Steuer saß. Da der Mann einen Test verweigerte, musste er sich einer Blutentnahme im Klinikum Hof unterziehen. Um 16.25 Uhr kontrollierte dieselbe Streife einen 26-jährigen Mann aus dem Landkreis mit seinem VW Passat in der Ernst-Reuter-Straße. Auch dieser Mann hatte vor der Fahrt berauschende Mittel zu sich genommen. Einem Vortest stimmte er zwar zu, versuchte jedoch, diesen mit einem im Mund befindlichen Getränk zu manipulieren. Dies blieb jedoch nicht unentdeckt und die Polizisten ließen dem 26-Jährigen auch ohne Test eine Blutprobe abnehmen. Beide erhalten eine Anzeige und mussten ihre Fahrzeugschlüssel an die Ordnungshüter übergeben.

Außenspiegel abgefahren HOF. Sachschaden in Höhe von 200 Euro verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Dienstagmorgen in der Ossecker Straße. Die Polizei sucht Zeugen. Der Fahrer eines weißen Ford Transit parkte sein Fahrzeug auf Höhe der Hausnummer 55c. In der Zeit zwischen 7.45 Uhr und 8.20 Uhr fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den linken Außenspiegel des Fords und beschädigte diesen. Am Unfallort blieb ein Teilstück eines rechten Spiegels des Unfallflüchtigen zurück. Ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.

Rückwärts gegen Hauswand OBERKOTZAU. Sachschaden in Höhe von 700 Euro verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer von Montagabend bis Dienstagmorgen an einem Einfamilienhaus. Die Polizei sucht Zeugen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr die Bergstraße und wendete vermutlich in der Grundstückseinfahrt der Hausnummer 2. Dabei stieß er mit dem Rücklicht gegen die dort befindliche Aluabdeckung des Hauses. Ein Teil des Rücklichtes blieb in der Einfahrt zurück. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise nimmt die Polizei Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.
Übersicht
Suchbegriff
02.03.2021 · PSt Rehau
02.03.2021 · PI Münchberg
02.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PI Wunsiedel
01.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PSt Rehau
01.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PI Marktredwitz
01.03.2021 · PI Münchberg
01.03.2021 · GPI Selb
26.02.2021 · PI Wunsiedel
26.02.2021 · PI/VPI Hof
26.02.2021 · PI Münchberg
26.02.2021 · PI Naila
25.02.2021 · PI Wunsiedel
25.02.2021 · PI/VPI Hof
25.02.2021 · PI Naila
25.02.2021 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
03.03.2021 · 12:26 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
03.03.2021 · 12:26 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!