Home
Polizeiberichte

24.11.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Unfall am Fußgängerüberweg HOF. Glücklicherweise nur Prellungen zog sich eine 32-jährige Fußgängerin am frühen Montagabend bei einem Unfall im Innenstadtgebiet zu, als ein Auto sie auf dem Fußgängerüberweg erfasste. Ein 68-Jähriger aus dem Landkreis Hof befuhr um 18.50 Uhr mit seinem Fiat die Poststraße, vom Oberen Tor kommend, in Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Platz. An dem dortigen Fußgängerüberweg überquerte die Frau die Straße in Richtung Altstadt. Der Fiat-Fahrer erkannte dies jedoch zu spät und erfasste die Fußgängerin mit der Front seines Autos. Dabei zog sich die Dame Verletzungen zu, die nach dem Transport mit dem Rettungswagen im Klinikum behandelt werden mussten. Die Ärzte stellten starke Prellungen an der Hüfte und den Beinen fest. Am Fahrzeug des Unfallfahrers entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Diebesgut im Kinderwagen HOF. Waren im Wert von knapp 90 Euro verstaute am Montagnachmittag ein Ehepaar im Kinderwagen und wollte einen Laden unbemerkt verlassen. Die beiden 25 und 29 Jahre alten Eheleute begaben sich um 16.30 Uhr samt Kind zum Einkaufen in einen Supermarkt in der Schleizer Straße. Dort versteckten sie Lebensmittel, Nahrung und Verbrauchsgegenstände im Wintersack des Kinderwagens und verließen den Kassenbereich ohne die Waren zu bezahlen. Der Ladendetektiv hatte sie die ganze Zeit über beobachtet und fing die Familie beim Ausgang ab. Die verständigten Polizeibeamten leiteten eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls gegen das Ehepaar ein.

Tabak gestohlen HOF. Vier Tabakboxen im Warenwert in Höhe von 135 Euro stahlen am Montagnachmittag zwei Männer in einem Geschäft in der Hans-Böckler-Straße. Ein 45-jähriger Plauener und sein 47-jähriger Bruder steckten in dem Einkaufsmarkt mehrere Boxen mit Tabak in ihre mitgebrachten Rucksäcke und verließen anschließend den Markt, ohne die Ware im Wert von 135 Euro zu bezahlen. Der Detektiv des Ladens hatte die beiden Männer beim Diebstahl beobachtet und die Polizei verständigt. Nun müssen sich die Beiden wegen Diebstahls vor der Justiz verantworten.
Übersicht
Suchbegriff
18.01.2021 · PI Marktredwitz
18.01.2021 · PI/VPI Hof
18.01.2021 · PI Münchberg
18.01.2021 · GPI Selb
15.01.2021 · PI/VPI Hof
15.01.2021 · PI/VPI Hof
15.01.2021 · PI Marktredwitz
15.01.2021 · GPI Selb
15.01.2021 · PI Wunsiedel
14.01.2021 · PI/VPI Hof
14.01.2021 · PI/VPI Hof
14.01.2021 · PI Marktredwitz
14.01.2021 · GPI Selb
14.01.2021 · PI Münchberg
13.01.2021 · PI/VPI Hof
13.01.2021 · PI Marktredwitz
13.01.2021 · PSt Rehau
13.01.2021 · PI Münchberg
13.01.2021 · PI/VPI Hof
12.01.2021 · PI Münchberg
12.01.2021 · PI Naila
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
19.01.2021 · 10:55 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.01.2021 · 10:55 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!