Home
Polizeiberichte

27.05.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Fahranfängerin überschlägt sich B15/HOF. Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Mittwochmorgen auf der Bundesstraße. Um 2.45 Uhr befuhr eine 18-jährige Dacia-Fahrerin die B15 von Moschendorf in Richtung Hof. Nach ihren Angaben wollte die Fahranfängerin aus dem Landkreis Hof einem auf der Fahrbahn befindlichem Tier ausweichen und kam dabei nach rechts von dieser ab. Anschließend prallte das Auto gegen die Leitplanke, überschlug sich durch die Wucht des Aufpralls und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin sowie ihre gleichaltrige Beifahrerin verletzten sich bei dem Unfall leicht. Sie befreiten sich selbstständig aus dem völlig zerstören Dacia und ein Rettungsdienst brachte Beide ins Klinikum. Der Sachschaden am Kleinwagen beläuft sich auf rund 10.000 Euro, an der Leitplanke und Fahrbahn auf zirka 2.000 Euro. Die Bundesstraße musste für etwa eineinhalb Stunden in Fahrtrichtung Hof komplett gesperrt werden. Den Dacia musste ein Abschleppunternehmens von der Fahrbahn räumen und abtransportieren.

Nach Unfall geflüchtet HOF. Einen geparkten Mercedes fuhr ein Unbekannter am Dienstagmittag im Hofer Stadtgebiet an und verursachte Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Ein 79-jähriger Rentner parkte um 12.30 Uhr seinen Mercedes in der Ernst-Reuter-Straße auf Höhe der Hausnummer 58. Als er 15 Minuten später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er, dass sein linkes Rücklicht nicht mehr funktionierte. Als er sich seinen weißen Mercedes genau ansah, stellte er zudem eine Delle und roten Farbabrieb am Kofferraum fest. Aufgrund des Schadensbildes geht die verständigte Polizeistreife von einem Lastwagen als Verursachers des Schadens aus. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr einfach weiter. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.

Einbruch in Gaststätte HOF. In eine Pizzeria brachen unbekannte Täter von Montag auf Dienstag ein und entwendet Bargeld. Die Polizei Hof sucht Zeugen. In der Zeit von Montag, 13.30 Uhr, bis Dienstag, 10.30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu den Räumen einer Gaststätte in der Schleizer Straße. Vermutlich an der Hinterseite des Gebäudes drang der Unbekannte, durch Aufhebeln einer Tür ein und verschaffte sich so unbefugt Zutritt zum Anwesen. Im Inneren entwendete er mehrere Geldbeutel mit Bargeld eines hohen dreistelligen Eurobetrages. Anschließend verließ der Täter über ein Fenster das Gebäude. Der Unbekannte hinterließ Sachschaden in Höhe von 20 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.
Übersicht
Suchbegriff
02.07.2020 · PI Naila
02.07.2020 · PI Marktredwitz
02.07.2020 · GPI Selb
02.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI Naila
01.07.2020 · PI Wunsiedel
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · GPI Selb
01.07.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Wunsiedel
30.06.2020 · PI/VPI Hof
30.06.2020 · PSt Rehau
30.06.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Naila
30.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · PSt Rehau
29.06.2020 · Polizeipräsidium Oberfranken
29.06.2020 · PI/VPI Hof
29.06.2020 · PI Naila
29.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · GPI Selb
29.06.2020 · PI Marktredwitz
29.06.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
03.07.2020 · 14:59 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
03.07.2020 · 14:59 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!