Home
Polizeiberichte

22.01.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Nach Joint ins Krankenhaus HOF. Nachdem eine 17-Jährige zweimal an einem Joint gezogen hat, musste sie sich am Dienstagnachmittag in ärztliche Behandlung begeben. Gegen den Besitzer des Rauchmittels wird nun ermittelt. Ein Lehrer der Berufsschule am Pestalozziplatz verständigte gegen 14.50 Uhr die Einsatzkräfte, da eine Schülerin gesundheitliche Probleme hatte. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten schnell fest, dass die 17-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nach ihren Angaben zog sie zweimal an einem Joint, welcher ihr von einem ebenfalls 17-jährigen Mitschüler angeboten wurde. Nachdem der Besitzer des Rauschmittels die Polizisten erblickte, versuchte er zu flüchten. Er konnte jedoch festgehalten werden. Das Mädchen musste sich dennoch in ärztliche Behandlung ins Sana-Klinikum Hof begeben. Im Rahmen der weiteren Sachbearbeitung beleidigte er zudem noch einen Polizisten. Der junge Mann muss sich nun wegen mehreren Straftaten verantworten.

Bei Kontrolle Waffe dabei HOF. Einen 26-jährigen Mann kontrollierten Hofer Polizeibeamte am Dienstagnachmittag. Dabei konnten sie einen Schlagstock auffinden. Zudem bestand ein Haftbefehl gegen den Mann. Gegen 13.45 Uhr führten die Beamten eine Personenkontrolle bei dem 26-Jährigen durch. Im Rahmen einer Durchsuchung seiner mitgeführten Umhängetasche fanden sie einen Teleskopschlagstock auf und stellten diesen sicher. Zudem bestand ein Haftbefehl gegen den Hofer. Da ihm eine Abwendung der Strafe nicht möglich war, wird er die nächsten Tage in der Justizvollzugsanstalt verbringen.

Nach Streit ins Gefängnis HOF. Nachdem sich ein Ehepaar mit ihrem Vermieter in den Haaren hatte, stellten die eintreffenden Polizisten fest, dass gegen den 64-jährigen Streithahn ein Haftbefehl besteht. Da er die Strafe, einen mittleren dreistelligen Betrag nicht zahlen konnte, lieferten die Beamten ihn im Gefängnis ab.
Übersicht
Suchbegriff
26.02.2020 · PI/VPI Hof
25.02.2020 · PI Naila
25.02.2020 · GPI Selb
25.02.2020 · PI Münchberg
25.02.2020 · PI Marktredwitz
25.02.2020 · PI/VPI Hof
24.02.2020 · PI Marktredwitz
24.02.2020 · PSt Rehau
24.02.2020 · PI Münchberg
24.02.2020 · GPI Selb
24.02.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
27.02.2020 · 21:23 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.02.2020 · 21:23 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!