Home
Polizeiberichte

05.09.2019 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Zeche nicht bezahlt - Zeugen gesucht HOF. Speisen und Getränke im Wert von 100 Euro verzehrten bislang Unbekannte in einer Gaststätte in der Fabrikzeile. Die Polizei Hof ermittelt nun wegen Zechbetrug. Am Mittwoch gegen 22:30 Uhr nahmen mehrere bislang unbekannte Männer in einem Biergarten einer Gaststätte in der Fabrikzeile Platz und verzehrten Getränke und Speisen. Noch bevor sie ihr bestelltes Essen verzehrt hatten, verließen sie den Biergarten und liefen in Richtung Oberer Anger. Eine aufmerksame Zeugin wies den Inhaber der Gastronomie auf das Verlassen der Männer hin. Die eintreffende Streife der Hofer Polizei nahm eine Strafanzeige wegen Zechbetrug auf. Zeugen, die Hinweise auf die unbekannten männlichen Personen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 in Verbindung zu setzten.

Unter Drogen am Steuer HOF. Wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss ermitteln Hofer Polizeibeamte seit Mittwochabend gegen einen 47-jährigen Verkehrsteilnehmer aus Thüringen. Er muss nun mit einer hohen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. Die Beamten führten bei dem Autofahrer gegen 23 Uhr in der Kulmbacher Straße eine Verkehrskontrolle durch. Dabei fielen den geschulten Polizisten Anzeichen bei dem 47-Jährigen auf, die auf einen Drogenkonsum schließen ließen. Die erforderliche Blutennahme wurde im Sana-Klinikum durchgeführt. Da der Mann zudem wirre Angaben machte und immer wieder angab, dass er seinem Leben ein Ende setzen werde, wurde er zur weiteren Behandlung ins Bezirkskrankenhaus Rehau gebracht. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren, an dessen Ende ein Bußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat stehen können.
Übersicht
Suchbegriff
17.01.2020 · PI/VPI Hof
17.01.2020 · PSt Rehau
16.01.2020 · PI/VPI Hof
15.01.2020 · PI Marktredwitz
15.01.2020 · PI Wunsiedel
15.01.2020 · PI Naila
15.01.2020 · GPI Selb
15.01.2020 · PI Münchberg
15.01.2020 · PI/VPI Hof
14.01.2020 · PI Naila
14.01.2020 · PI Marktredwitz
14.01.2020 · PI Münchberg
14.01.2020 · GPI Selb
14.01.2020 · PI/VPI Hof
13.01.2020 · PI Naila
13.01.2020 · PI/VPI Hof
13.01.2020 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
20.01.2020 · 13:26 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
20.01.2020 · 13:26 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!