Home
Polizeiberichte

27.10.2021 · GPI Selb

Meldungen der GPI Selb

Falsche Dokumente aufgefunden Hof. Am Dienstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen 45-jährigen georgischen Staatsangehörigen im Zug von Marktredwitz nach Hof. Hierbei entdeckten die Beamten in dessen Rucksack, in einer Fahne eingewickelt, neben dem echten Reisepass auch eine gefälschte slowakische ID-Karte sowie einen gefälschten slowakischen Führerschein. Auf Befragen gab der Mann an, die gefälschten Dokumente für 350 Euro auf einen Flohmarkt in Deutschland erworben zu haben. Die Totalfälschungen wurden beschlagnahmt und der Mann wegen Verschaffens von falschen amtlichen Ausweisen angezeigt.

Bei Kontrolle weggelaufen und Marihuana versteckt Hof. Am Dienstagabend, gegen 18:45 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen 14-jährigen Jugendlichen in Hof. Als die Beamten ihn nach mitgeführten Betäubungsmitteln befragten, rannte dieser unvermittelt davon und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Kurze Zeit später konnten die Fahnder ihn jedoch einige Straßen weiter wieder antreffen. Nach eindringlicher Befragung stand auch der Grund für seine Flucht fest. Der 14-Jährige gab an, Marihuana in seiner Unterhose mitgeführt und dieses nun unweit in einem Versteck deponiert zu haben. Dieses zeigte er dann auch den Beamten, welche darin eine geringe Menge Marihuana auffanden und beschlagnahmten. Daraufhin wurden die Erziehungsberechtigten des 14-Jährigen informiert und in deren Beisein eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Springmesser in der Sporttasche Schirnding / Lkrs. Wunsiedel i.F.. Am späten Dienstagabend, gegen 19:49 Uhr, geriet ein 32-jähriger Mann im Einreisezug aus Tschechien in das Visier der Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb. Bei der anschließenden Kontrolle kam in der Sporttasche des Mannes ein verbotenes Springmesser zum Vorschein. Dieses wurde beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.
Übersicht
Suchbegriff
25.11.2021 · PI Wunsiedel
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · GPI Selb
25.11.2021 · PI Naila
25.11.2021 · PSt Rehau
24.11.2021 · PI Wunsiedel
24.11.2021 · PI/VPI Hof
24.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2021 · PI Naila
24.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2021 · GPI Selb
24.11.2021 · PI Marktredwitz
24.11.2021 · PI Münchberg
24.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
23.11.2021 · PI Münchberg
23.11.2021 · PI Marktredwitz
22.11.2021 · PI/VPI Hof
22.11.2021 · PI/VPI Hof
22.11.2021 · PSt Rehau
22.11.2021 · PI Marktredwitz
22.11.2021 · PI Münchberg

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.
Webcam
27.11.2021 · 13:20 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.11.2021 · 13:20 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!