Home
Polizeiberichte

28.07.2021 · GPI Selb

Meldungen der GPI Selb

Marihuana in der Reisetasche Thiersheim / Lkrs. Wunsiedel i.F.. Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb stellten am Dienstagnachmittag bei der Kontrolle eines Kleintransporters am Autohof in Thiersheim eine geringe Menge Marihuana sicher. Gegen 14:00 Uhr erweckte ein Kleintransporter aus dem Kreis Borken am Autohof in Thiersheim die Aufmerksamkeit einer Fahnderstreife der Grenzpolizeiinspektion Selb. Als die Beamten das Fahrzeug und die Insassen genauer in Augenschein nahmen, entdeckten sie in der Reisetasche des 23-jährigen Beifahrers ein Druckverschlusstütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Fahrer unter Drogen Höchstädt i.F. / Lkrs. Wunsiedel i.F. / BAB 93. Am Dienstagnachmittag kontrollierten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb auf der A93 bei Höchstädt einen VW mit polnischer Zulassung. Dabei stellten sie beim 24-jährigen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein auf THC positiver Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Fahrer räumte zudem ein, am Vortag Cannabis konsumiert zu haben. Damit war die Fahrt des Mannes beendet, sein Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und er musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Er muss sich nun wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss verantworten.

Haschisch in der Hosentasche Schirnding / Lkrs. Wunsiedel i.F.. Am Dienstagabend gegen 19:48 Uhr kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion einen 29-jährigen Fahrgast im Einreisezug aus Tschechien. Hierbei kam in der Hosentasche des Mannes eine geringe Menge Haschisch zum Vorschein. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und der Mann wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Verdacht der unerlaubten Arbeitsaufnahme Feilitzsch / Lkrs. Hof / BAB 72. Schleierfahnder der Selber Grenzpolizeiinspektion kontrollierten am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr auf der A72 bei Feilitzsch einen Volvo mit Berliner Zulassung. Die Fahrzeuginsassen, drei rumänische Staatsangehörige und ein moldawischer Staatsangehöriger, trugen alle Arbeitskleidung und gaben an auf dem Nachhauseweg zu sein. Aufgrund der Gesamtumstände ergab sich der Verdacht, dass die Männer in Deutschland gearbeitet hatten. Im Gegensatz zu seinen Mitfahrern kann der 52-jährige Moldawier jedoch nur das sog. Touristenprivileg als Aufenthaltsgestattung für sich in Anspruch nehmen. Zur Arbeitsaufnahme in Deutschland hätte er einer Genehmigung bedurft. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts der unerlaubten Arbeitsaufnahme sowie des unerlaubten Aufenthalts. Darüber hinaus stellte sich bei der Überprüfung der Fahrerlaubnis des 50-jährigen rumänischen Fahrers heraus, dass dieser bereits seit 2020 in Deutschland wohnt, jedoch die Frist zur Umschreibung seines ausländischen Führerscheins nicht eingehalten hatte. Er wurde wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.
Übersicht
Suchbegriff
21.09.2021 · PI Münchberg
21.09.2021 · PSt Rehau
20.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.09.2021 · PI/VPI Hof
20.09.2021 · PI Marktredwitz
20.09.2021 · PI/VPI Hof
20.09.2021 · GPI Selb
20.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.09.2021 · PI Münchberg
17.09.2021 · PI Wunsiedel
17.09.2021 · PI/VPI Hof
17.09.2021 · PI Naila
17.09.2021 · PI Marktredwitz
17.09.2021 · GPI Selb
16.09.2021 · PI/VPI Hof
16.09.2021 · PI Marktredwitz
16.09.2021 · PI Wunsiedel
16.09.2021 · PI Münchberg
15.09.2021 · PI Wunsiedel
15.09.2021 · PI Naila
15.09.2021 · PI Münchberg
15.09.2021 · PI Marktredwitz
15.09.2021 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
22.09.2021 · 09:58 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
22.09.2021 · 09:58 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!