Home
Polizeiberichte

04.08.2020 · GPI Selb

Meldungen der GPI Selb

Schirnding, Lkrs. Wunsiedel i. F. - Verbotene Waffen im Zug nach Deutschland geschmuggelt

Bei der Kontrolle des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs wurden Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb am späten Montagnachmittag im Einreisezug aus Cheb (Eger) / CZ bei einer Gruppe aus drei Reisenden fündig: Einer der drei Männer aus Niedersachsen war im Besitz eines Schlagringes, eines Springmessers mit Schlagringgriff und einem Butterflymesser. Zudem führte er unberechtigt einen Teleskopschlagstock. Ein Zweiter aus der Gruppe war ebenfalls im Besitz eines verbotenen Springmessers und führte unerlaubt ein Kampfmesser. Die verbotenen Waffen wurden beschlagnahmt und die beiden 20-Jährigen müssen sich nun für die Einfuhr, den Besitz und das unerlaubte Führen von zum Teil verbotenen Waffen strafrechtlich verantworten.

BAB A72 / Feilitzsch, Lkrs. Hof - Ohne Schein unter Drogeneinfluss unterwegs, Beifahrer führt verbotene Waffe

Im Rahmen der Schleierfahndung kontrollierten Beamte der Grenzpolizei aus Selb in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Autobahn A72 bei der Anschlussstelle Hof/Töpen einen Pkw mit polnischer Zulassung. Im Verlauf der Überprüfung stellten die geschulten Fahnder drogentypische Auffälligkeiten beim Fahrer des Audi fest. Ein Urintest bestätigte sogleich den Verdacht. Das Ergebnis war positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Zudem stellte sich heraus, dass gegen den 27-Jährigen ein Fahrverbot besteht und er derzeit gar nicht befugt war, das Fahrzeug zu führen. Doch damit nicht genug, denn auch bei der Kontrolle des 31 Jahre alten Beifahrers wurden die Schleierfahnder fündig: Er führte eine Stahlrute, also eine nach dem Waffengesetz verbotene Hiebwaffe mit sich. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, die verbotene Waffe wurde beschlagnahmt und beide erhielten entsprechende Strafanzeigen.
Übersicht
Suchbegriff
23.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI Naila
22.09.2020 · PSt Rehau
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · GPI Selb
22.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · PI Münchberg
21.09.2020 · PI/VPI Hof
21.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · GPI Selb
21.09.2020 · PI/VPI Hof
18.09.2020 · PI Münchberg
18.09.2020 · PI/VPI Hof
18.09.2020 · PI Marktredwitz
18.09.2020 · PI/VPI Hof
18.09.2020 · GPI Selb
18.09.2020 · PI Naila
17.09.2020 · PI Marktredwitz
17.09.2020 · PI/VPI Hof
17.09.2020 · PI Naila
17.09.2020 · PSt Rehau
17.09.2020 · PI/VPI Hof
17.09.2020 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
24.09.2020 · 04:18 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.09.2020 · 04:18 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!