Home
Polizeiberichte

10.02.2020 · GPI Selb

Meldungen der GPI Selb

Gattendorf / BAB 93 – Lkrs. Hof – Mit über 2 Promille über die Autobahn

Sonntagnacht weckte ein Pkw aus dem Landkreis Regensburg auf der BAB 93 bei Gattendorf das Interesse der Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb. Bei der anschließenden Kontrolle am Autobahnparkplatz Bärenholz stellten die Beamten beim 50-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Zudem konnte der Mann keinen Führerschein vorweisen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Tröstau – Lkrs. Wunsiedel i. F. - Einhandmesser im Pkw

Bei der Kontrolle eines Pkw am frühen Montagmorgen auf der B 303 bei Tröstau stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb ein Einhandmesser in der Mittelkonsole fest. Da seitens des 56-jährigen Fahrers kein berechtigtes Interesse zum Führen des Einhandmessers vorlag und der Transport zudem in keinem gesetzlich vorgeschriebenen verschlossenen Behältnis erfolgte, wurde das Messer sichergestellt und der Mann wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.
Übersicht
Suchbegriff
17.02.2020 · PI Münchberg
17.02.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
23.02.2020 · 01:35 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.02.2020 · 01:35 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!