Home
Polizeiberichte

11.03.2019 · Bundespolizei Selb

Meldungen der Bundespolizei Selb

Rudolphstein / BAB 9 - Selber Bundespolizisten gingen in der Nacht zum Sonntag (10. März) an der Rastanlage Frankenwald in einem rumänischen Kleintransporter zwei unerlaubt eingereiste Moldawier ins Netz.

Bei der grenzpolizeilichen Kontrolle gegen 22.15 Uhr stellte sich heraus, dass die beiden Männer im Alter von 24 und 32 Jahren über keine für die Einreise in das Bundesgebiet erforderlichen Reisedokumente verfügten. Zudem lag bei dem 32-Jährigen eine Wiedereinreisesperre vor, er war schon einmal von der Bundespolizeidirektion Pirna nach unerlaubter Einreise in sein Heimatland abgeschoben worden.

Nach der grenzpolizeilichen Sachbearbeitung wurde der 24-Jährige mit einer Strafanzeige gegen das Aufenthaltsgesetz im Gepäck, schriftlich aufgefordert Deutschland unverzüglich wieder zu verlassen.

Sein Freund wurde nach Abschluss der grenzpolizeilichen Maßnahmen auf dem Luftweg über den Flughafen Frankfurt nach Moldawien abgeschoben. Die Kosten für den Flug hatte er selbst zu tragen.
Übersicht
Suchbegriff
21.05.2019 · PI/VPI Hof
21.05.2019 · PI Münchberg
20.05.2019 · PSt Rehau
20.05.2019 · PI/VPI Hof
20.05.2019 · PI/VPI Hof
20.05.2019 · PI Münchberg
Webcam
25.05.2019 · 23:18 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
25.05.2019 · 23:18 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!