Home
Polizeiberichte

17.02.2021 · PI/VPI Hof

Jeder Zehnte zu schnell

Rehau/LKr. Hof.- In der Rehauer Waldhausstraße brachte die Verkehrspolizei aus Hof am 16.02.2021 die Messgeräte in Stellung. Hier ist die Geschwindigkeit auf 50 km/h beschränkt. In den fünf Stunden zwischen sieben und zwölf Uhr durchfuhren zwar gerade einmal 123 Autos die Strahlen, doch davon war aber jedes zehnte zu schnell! 13 zu beanstandende Temposünder stellten die Beamten fest. Wenigstens waren 11 davon nur geringfügige Überschreitungen, die mit Verwarnungen geahndet werden können. Einem 45-jährigen Autofahrer aus dem Hofer Land wird der Tag jedoch wohl etwas länger in Erinnerung bleiben, denn er wurde mit 90 km/h geblitzt. Dafür werden laut Bußgeldkatalog 160 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot für den Mann fällig.
Übersicht
Suchbegriff
02.03.2021 · PSt Rehau
02.03.2021 · PI Münchberg
02.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PI Wunsiedel
01.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PSt Rehau
01.03.2021 · PI/VPI Hof
01.03.2021 · PI Marktredwitz
01.03.2021 · PI Münchberg
01.03.2021 · GPI Selb
26.02.2021 · PI Wunsiedel
26.02.2021 · PI/VPI Hof
26.02.2021 · PI Münchberg
26.02.2021 · PI Naila
25.02.2021 · PI Wunsiedel
25.02.2021 · PI/VPI Hof
25.02.2021 · PI Naila
25.02.2021 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
03.03.2021 · 13:22 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
03.03.2021 · 13:22 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!