Home
Polizeiberichte

26.10.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Coburg

Gefälschte Impfausweise sichergestellt

LKR. LICHTENFELS. Mit gefälschten Impfausweisen versuchten gleich mehrere Personen sich in einer Apotheke im Landkreis Lichtenfels ein digitales Impfzertifikat zu ergaunern. Ein aufmerksamer Apotheker erkannte jedoch den Täuschungsversuch. Die Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft aus Coburg haben die Ermittlungen übernommen. Den Verdächtigen drohen empfindliche Strafen.

Seit Mitte August legten mehrere Personen Impfpässe in einer Apotheke im Landkreis Lichtenfels vor, um ein digitales Impfzertifikat zu erhalten. Die Impfausweise wiesen allesamt Stempel einer Arztpraxis aus Bamberg auf und verfügten lediglich über die Corona-Eintragungen. Der Apotheker wurde deshalb misstrauisch und stellte Nachforschungen an. Es stellte sich heraus, dass keine der betroffenen Personen Patientin oder Patient bei der Bamberger Arztpraxis war und es sich um gefälschte Impfausweise handelte.

Gegen die Verdächtigen erließ das Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg mehrere Durchsuchungsbeschlüsse. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen fanden die Kriminalbeamten neben den gefälschten Impfpässen auch noch Betäubungsmittel, die ebenfalls sichergestellt wurden.

Die umfangreichen Ermittlungen zu den im Raum stehenden Urkundenfälschungen dauern an.

Es handelt sich hierbei um ein neues bundesweites Phänomen, welches von Polizei und Staatsanwaltschaft konsequent verfolgt wird.
Übersicht
Suchbegriff
25.11.2021 · PI Wunsiedel
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · GPI Selb
25.11.2021 · PI Naila
25.11.2021 · PSt Rehau
24.11.2021 · PI Wunsiedel
24.11.2021 · PI/VPI Hof
24.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2021 · PI Naila
24.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2021 · GPI Selb
24.11.2021 · PI Marktredwitz
24.11.2021 · PI Münchberg
24.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
23.11.2021 · PI Münchberg
23.11.2021 · PI Marktredwitz
22.11.2021 · PI/VPI Hof
22.11.2021 · PI/VPI Hof
22.11.2021 · PSt Rehau
22.11.2021 · PI Marktredwitz
22.11.2021 · PI Münchberg

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.
Webcam
27.11.2021 · 11:51 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.11.2021 · 11:51 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!