Home
Nachrichten

24.10.2021

Zwölf Fahrzeuge durch Warnbarken bei Münchberg beschädigt

Auf eine Verkehrsunfallflucht bei Münchberg folgten am Freitagabend zwölf beschädigte Fahrzeuge. Ein LKW war auf der A9 Richtung Norden unterwegs, als er auf Höhe der Anschlussstelle Münchberg-Nord zu weit nach rechts kam. Er touchierte mehrere Warnbarken, die daraufhin auf die Fahrbahn geschleudert wurden. Zwölf PKW überrollten das Absicherungsmaterial, wodurch ein Schaden von etwa 26.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Der LKW-Fahrer fuhr einfach weiter. Eine Fahndung nach ihm verlief bislang erfolglos. Die Verkehrspolizei Hof ermittelt und sucht Zeugen.
Übersicht
Suchbegriff
 
26.11.2021
24.11.2021
Webcam
27.11.2021 · 12:24 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.11.2021 · 12:24 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!