Home
Nachrichten

02.12.2019

Zeitung berichtet über neue Erkenntnisse im Fall Peggy

Die Bildzeitung schreibt im Internet, es gebe Hinweise, dass Peggys Leiche zerstückelt worden sei. Womöglich um ein Sexualdelikt zu vertuschen. Die Zeitung nennt weder die Begründung für diese Annahme, noch die Quelle. Bislang war als gängige Version für das Fehlen zahlreicher Skelettteile angenommen worden, dass während der Liegezeit von etwa 15 Jahren im Waldboden Wildtiere die Knochen ausgegraben und entfernt hätten. Peggy war im Mai 2001 aus Lichtenberg verschwunden, ihre Leiche hatte ein Pilzsammler erst 2016 in einem Waldstück in Thüringen entdeckt.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
14.12.2019 · 06:10 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.12.2019 · 06:10 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!