Jetzt läuft:
Herbert Grönemeyer
Männer
Home
Nachrichten

21.01.2022

Wunsiedels Landrat kritisiert Corona-Spaziergänge

Auch in unserer Region gibt es zunehmend sogenannte Corona-Spaziergänge. Das sind unangemeldete Demonstrationen von Kritikern der Pandemie-Maßnahmen. Zuletzt gingen hunderte Menschen auf die Straßen jeweils in Hof, Selb und Marktredwitz. Nun hat Wunsiedels Landrat Peter Berek mit einer öffentlichen Erklärung reagiert. Gemeinsam mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Landkreises distanziert er sich von diesen sogenannten Spaziergängen. Im Wortlaut heißt es:

„Es werden hier inzwischen Grenzen überschritten, die wir nicht mehr akzeptieren möchten“. Und weiter: Wir können durchaus nachvollziehen, dass viele Menschen auch hier im Landkreis pandemiemüde sind und die politischen Entscheidungen von Bund und Ländern nicht immer nachvollziehen können. Statt des konstruktiven Austausches aber mit derartigen Veranstaltungen auf möglicherweise bestehende Probleme aufmerksam machen zu wollen, halten wir für den falschen Weg und haben dafür auch keinerlei Verständnis.“ Außerdem warnt Landrat Berek davor, sich mit den sogenannten Spaziergängen von Rechtsextremen einnehmen zu lassen. Berek kündigt an, den bestehenden guten Austausch mit der Polizei konsequent beizubehalten sowie alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen zu wollen.
Übersicht
Suchbegriff
 
16.05.2022
13.05.2022
Webcam
19.05.2022 · 21:42 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.05.2022 · 21:42 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?