Home
Nachrichten

25.02.2021

Wohnsitzloser zerschlägt Scheibe für Kuchen

Ein bayernweit bekannter Corona-Leugner hat gestern in einer Metzgerei in Höchstädt randaliert. Der 48-jährige Wohnsitzlose schlug eine Glasvitrine ein, und verspeiste anschließend den darin befindlichen Kuchen. Zuvor wollte ihm das Personal aufgrund des fehlenden Mund-Nasen-Schutzes den Zutritt zum Geschäft verwehren. Der 48-Jährige wurde wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls angezeigt
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
13.04.2021 · 00:45 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.04.2021 · 00:45 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!