Home
Nachrichten

06.09.2019

Weiteres Unternehmen steigt bei Fifty-Fifty-Projekt im Landkreis Wunsiedel ein

Im ländlichen Raum ist es ohne eigenes Auto oft schwierig von A nach B zu kommen. Um den öffentlichen Nahverkehr zu ergänzen und um die Zahl der Unfälle mit jungen Fahrern am Wochenende zu reduzieren, bietet der Landkreis Wunsiedel das Fifty-Fifty Taxi an. Für eine Fahrt mit dem Mietauto oder dem Taxi zahlen junge Menschen dabei nur die Hälfte des Fahrpreises. Die andere Hälfte der Kosten übernimmt der Landkreis. Jetzt hat das Projekt sogar noch Verstärkung bekommen. Ein weiterer Betrieb hat sich in Marktredwitz beteiligt. Insgesamt wird die Aktion mittlerweile von fünf Taxi- oder Mietauto-Unternehmen unterstützt.
Übersicht
Suchbegriff