Home
Nachrichten

10.07.2020

Waldbesitzer im Frankenwald bekommen Zuschüsse für Holz

Die kühleren Temperaturen und der Niederschlag der letzten Wochen haben ihr Gutes – die Zahl der Borkenkäfer ist im Mai und Juni deutlich zurückgegangen. Das teilte das Bayerische Staatsforsten kürzlich mit. Nicht so aber im Frankenwald, er bleibt weiterhin ein Hotspot für die Schädlinge. Um den Befall einzudämmen, muss das Holz aus dem Wald. Für Waldbesitzer ist dies mit Kosten verbunden. Als Ausgleich bekommen sie nun mehr Geld vom Freistaat Bayern. Pro Festmeter Holz erhalten sie nun einen Zuschuss von 30 Euro. Das hat Forstministerin Michaela Kaniber verkündet.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
05.08.2020 · 01:37 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
05.08.2020 · 01:37 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!