Home
Nachrichten

05.09.2019

Verdächtige Paketsendung in Hof entpuppt sich als ungefährlich

Nachdem ein Paket mit einem Gefahrgutaufkleber am gestrigen Mittwoch für einen größeren Einsatz in der Sophienstraße in Hof sorgte, kann nun Entwarnung gegeben werden. Im Paket war lediglich ein Diabetessensor. Den Vorschriften zur Folge muss dieser als „Gefahrgut“ gekennzeichnet werden. Das Paket landete fälschlicherweise bei der Diakonie Hof, statt bei einem Diagnostiklabor.
Übersicht
Suchbegriff