Home
Nachrichten

14.01.2020

Vater und Sohn bleiben vorerst Ampelmännchen in Plauen

Die „Vater und Sohn“-Bildergeschichten des Karikaturisten Erich Ohser dürften vielen ein Begriff sein. Es sind die bekanntesten Werke des als e.o. plauen bekannten Künstlers. Seit April 2018 werden die Figuren an mehreren Kreuzungen in Plauen auch als Ampelmännchen eingesetzt. Die im Dezember 2017 ausgestellte Ausnahmegenehmigung war zunächst auf zwei Jahre beschränkt. Wie die Stadtverwaltung nun mitteilt, wurde sie vorerst bis zum 28. Februar verlängert. Bis dahin soll eine für den gesamten Freistaat Sachsen geltende Regelung für Lichtsignale mit abweichenden Symbolen getroffen werden.
Übersicht
Suchbegriff
 
22.01.2020
Webcam
24.01.2020 · 20:50 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.01.2020 · 20:50 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!