Home
Nachrichten

21.07.2021

Unterstützung für Hochwasser-Opfer im Hofer Land

Die Unwetter in der vergangenen Woche haben in vielen Teilen Deutschlands enorme Schäden hinterlassen, die noch lange nicht behoben wurden. Davon ist auch das Hofer Land betroffen. Erste Schätzungen ergeben im Landkreis Hof Schäden von rund 55 Millionen Euro. Im Zuge dessen hat die bayerische Staatsregierung Soforthilfen beschlossen. Für betroffene Privathaushalte bedeutet das: Es kann eine Soforthilfe bis 5 000 Euro pro Haushalt beantragt werden. Zudem kann eine Soforthilfe in Höhe von 10 000 Euro für Ölschäden an Gebäuden beantragt werden. Und auch für Unternehmen und Freiberufler, sowie Betriebe der Land- und Forstwirtschaft gibt es Soforthilfen.
Übersicht
Suchbegriff
 
01.08.2021
31.07.2021
28.07.2021