Home
Nachrichten

27.11.2019

Streit zwischen Hundebesitzern in Hof: Spaziergänger als Zeuge gesucht

Ein Streit zwischen zwei Hundehaltern in Hof am Samstagabend wird strafrechtliche Konsequenzen haben. In der Johann-Strauß-Straße ging der Schäferhund einer 25-Jährigen auf den Labrador eines 49-Jährigen los. Er biss dem anderen Tier mehrmals in den Hals. Der Hundehalter forderte die Personalien der 25-Jährigen, was diese verweigerte. Der Mann packte die junge Hundebesitzerin daraufhin. Sie begann um Hilfe zu schreien und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen die Personalien der beiden Streitparteien auf. Die junge Frau erstattete Anzeige gegen den 49-Jährigen. Zur Klärung des Sachverhalts wird nun der Zeuge gesucht, der sich am Samstagabend kurz mit der 25-Jährigen unterhalten hatte.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
14.12.2019 · 06:05 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.12.2019 · 06:05 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!