Home
Nachrichten

22.10.2021

Streit in Hallstadt endet mit versuchtem Totschlag



Nach einem Streit in Hallstadt ging es für einen der beteiligten ins Krankenhaus, für den anderen in die Zelle. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Bamberg: Versuchter Totschlag. Die beiden 47 und 34 Jahre alten Männer hatten sich am Mittwochnachmittag beim ERTL-Zentrum zunächst nur verbal gestritten. Später wurden Schläge und Tritte gegen das Gesicht des Jüngeren ausgeteilt. Der Bamberger erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Der 47-jährige wurde daraufhin festgenommen und sitzt jetzt in der JVA. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Die Kripo Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.
Übersicht
Suchbegriff
 
26.11.2021
24.11.2021
Webcam
27.11.2021 · 12:17 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.11.2021 · 12:17 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!