Home
Nachrichten

10.06.2021

Stadt Plauen sagt Versammlung der "Freien Sachsen" ab

Die Partei „Freie Sachsen“ wollte morgen in Plauen eine Versammlung mit rund 300 Teilnehmern veranstalten. Mit einem Marsch von der Stadtgalerie zum Modegeschäft Wöhrl wollten sie den Wahlkampf von Thomas Kaden unterstützen, der derzeit als Oberbürgermeisterkandidat für Plauen antritt. Doch daraus wurde nichts. Die Stadt untersagt die Versammlung und beruft sich auf die Sächsische Corona-Schutzverordnung. Der Grund: der Versammlungsleiter wollte eine Ausnahmegenehmigung erwirken, um auf einen Mund-Nasen-Schutz verzichten zu können und eine fortbewegende Versammlung zu veranstalten. Bei der Absage spielten auch die Vorkommnisse früherer Versammlungen eine Rolle, wo sich Teilnehmer nicht an die Maßnahmen hielten.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
16.06.2021 · 09:49 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
16.06.2021 · 09:49 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!