Home
Nachrichten

15.09.2020

Staatsregierung beschließt neue Krankenhausbauvorhaben

Knapp 350 Millionen Euro will die bayerische Staatsregierung zusätzlich in Krankenhäuser im Freistaat investieren. Das wurde in der gestrigen Kabinettsitzung beschlossen. Der Ministerrat hat den Startschuss für 17 neue Bauvorhaben gegeben. Auch die Klinik Münchberg profitiert. Im Rahmen des Jahreskrankenhausbauprogramms 2022 gibt es für den zweiten Bauabschnitt vom Freistaat knapp 10 Millionen Euro. Gerade in Zeiten von Corona habe sich gezeigt, wie wichtig eine moderne Krankenhausausstattung ist. Umso wichtiger sei es deshalb, diese auszubauen, heißt es in der Mitteilung.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
01.10.2020 · 06:19 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
01.10.2020 · 06:19 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!