Home
Nachrichten

03.08.2020

Schläge nach Streit im Zug

Zwischen zwei Männern ist gestern Abend auf der Zugfahrt von Dresden nach Hof ein Streit eskaliert. Dieser endete in einem Handgemenge. Ein betrunkener 31-Jähriger wurde im Gesicht verletzt. Sein Begleiter gab an, von dem Geschädigten angegriffen worden zu sein. Der Schlag sei die einzige Möglichkeit gewesen, sich zu wehren. Nach der Ankunft in Hof wurde der Verletzte von Bundespolizisten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der immer noch sehr aggressive Mann landete anschließend in der Ausnüchterungszelle. Beide Männer verzichteten auf eine Anzeige.
Übersicht
Suchbegriff
 
18.09.2020
17.09.2020
Webcam
24.09.2020 · 04:01 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.09.2020 · 04:01 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!