Home
Nachrichten

18.09.2020

SPD-Stadtratsfraktion fordert hauptamtlichen Radverkehrsbeauftragten in Hof

Die Stadt Hof soll fahrradfreundlicher werden. Das ist das Ziel von Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla. Um dieses Vorhaben umzusetzen, braucht es aber jemanden, der sich hauptamtlich darum kümmert. Die SPD-Fraktion des Hofer Stadtrates fordert deshalb die Einstellung eines Radverkehrsbeauftragten. Bisher werde dieses Amt nämlich ohne entsprechendes Arbeitsstundenkontingent ausgeübt. Allein dem außerordentlichen Engagement des Beauftragten sei es zu verdanken, dass es sich bei diesem Amt nicht um einen „Titel ohne Mittel“ handelt, heißt es in einer aktuellen Mitteilung.
Übersicht
Suchbegriff
 
27.10.2020
Webcam
29.10.2020 · 12:12 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
29.10.2020 · 12:12 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!